Nokia 150: Klassisches, billiges Handy mit riesiger Akkulaufzeit

Für manche Nutzer reicht ein Handy (Microsoft, 2015.)

Nicht jeder braucht ein Smartphone. Für manche Nutzer reicht ein Handy völlig aus. Wieder andere würden auch gerne zusätzlich zum Smartphone ein einfaches Handy besitzen, denn in mindestens einem Fall, der Akkulaufzeit, kann es einem Smartphone überlegen sein. Und hier tritt das Unternehmen HMD Global auf den Plan, das viele ehemalige Mitarbeiter des Unternehmens Nokia beschäftigt.

HMD Global hat zwei klassische Handy angekündigt, die vor allem in zwei Bereichen überzeugen: Sie sind sehr billig und sollen nur knapp über 30 US-Dollar kosten. Außerdem besitzen die beiden Geräte eine riesige Akkulaufzeit, bei der Smartphones einfach nicht mithalten können.

Das Nokia 150 besitzt ein 2,4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Unterhalb des Bildschirms ist eine klassische Handy Tastatur angebracht. Auf der Rückseite des robusten Geräts sitzt eine Kamera die Fotos mit VGA auflösen kann. Geladen wird das Handy über einen microUSB-Port. Außerdem findet man einen Kopfhörerausgang. Das Nokia 150 besitzt auch einen LED-Blitz und die Möglichkeit sich mit anderen Geräten via Bluetooth zu verbinden. Mittels einer microSD-Karte lässt sich der Speicher um bis zu 32 GB erweitern. Als Betriebssystem kommt „Nokia Series 30+“ zum Einsatz. Das Nokia 150 misst 118 x 13,5 x 50,2 Millimeter und wiegt 81 Gramm.

Das Alleinstellungsmerkmal des Nokia 150 ist die Akkulaufzeit

Das Nokia 150 Dual SIM unterscheidet sich vom Nokia 150 lediglich dadurch, dass es einen zweiten SIM-Karten-Slot besitzt. Die Akkulaufzeit im Dauerbetrieb beträgt bei beiden Varianten bis zu 22 Stunden. Im Stand-By-Modus bringt es das Nokia 150 auf bis zu 31 Tage. Die Version mit Dual SIM kommt auf immerhin 25 Tage Stand-By-Zeit.

Tags :Quellen:HMD Global

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising