Galaxy A 2017: Samsung verrät Präsentationstermin

Galaxy A3 (Bild: Samsung)

Samsung hat einen Termin für das Präsentations-Event der neuen Galaxy A-Baureihe bekannt gegeben. Die Telefone sollen am 5. Januar in Kuala Lumpur vorgestellt werden – gegen 10:30 Uhr Ortszeit, was 3:30 Uhr deutscher Zeit entspricht. Das Event wird somit kaum jemand aus Europa Live verfolgen wollen. Denn für Smartphones der Mittelklasse steht niemand mitten in der Nacht auf.

Wir erwarten, dass Samsung Auf der Veranstaltung das Galaxy A3, das Galaxy A5 und das Galaxy A7 in einer neuen Generation vorstellen wird. Anders als bei anderen Gerätereihen, beispielsweise dem Galaxy Note oder den Galaxy S-Smartphones, ändert Samsung bei neuen Generation der Galaxy A-Reihe die Nummer im Namen nicht. Das nächste Galaxy A5 wird also auch wieder Galaxy A5 heißen, genau wie das letzte Galaxy A5. Stattdessen gibt das südkoreanische Unternehmen die verschiedenen Generationen mit einer Jahreszahl an. Das nächste Galaxy A7 wird also „Galaxy A7 (2017) heißen.

Galaxy A-Smartphones sind herausragend gute Mittelklasse-Smartphones

Bei der Galaxy A-Reihe handelt es sich um sehr gute Mittelklasse-Smartphones. Die Geräte sind sehr gut verarbeitet und bestehen aus hochwertigen Materialien. Allein vom Gehäuse her würde man denken, dass es sich dabei um High-End-Smartphones handelt. Die Hardware ist dagegen nicht das beste was man bekommen kann, aber gut genug. Normalen Anwendern wird ein Galaxy A-Smartphone fast in jeder Lage ausreichen.

Die Neuerungen bei der 2017er-Generation dieser Smartphones werden sich in erster Linie auf die Hardware beschränken. Die wird etwas besser und schneller sein als bei der aktuellen Generation. Beim Design erwarten wir allenfalls kleine Änderungen. Unter anderem sollen die neuen Geräte aus der Galaxy A-Baureihe wasserdicht werden.

Tags :Quellen:SlashGear

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising