CES: Diverses Zubehör für HTC Vive angekündigt

HTC Vive & Zubehör (Vive)

HTC hat auf der aktuell stattfindenden Consumer Electronics Show mehrere Erweiterungen für seine Virtual Reality Brille, die HTC Vive, angekündigt. So soll es im zweiten Quartal den Adapter TPCast endlich auch außerhalb Chinas zu kaufen geben. Der Preis wird voraussichtlich bei rund 250 US-Dollar liegen.

Sinn und Zweck des TPCast ist es, die HTC Vive kabellos zu machen. Das wird auch endlich Zeit, denn es nervt nichts mehr, als über die Kabel des VR-Headsets zu stolpern, während man sich in einer virtuellen Welt befindet. Da die HTC Vive aber auch permanent mit Strom versorgt werden muss, hat der Adapter nur eine begrenzte Laufzeit: HTC zufolge soll der 6.000-mAh-Akku des TPCast, der im Gürtel eingehängt werden muss, bis zu 2 Stunden pro Ladung durchhalten können.

Endlich Kopfhörer direkt in der Vive!

Ein weiteres, bisher bei der HTC Vive fehlendes Feature ist der nicht vorhandene, in der Brille integrierte Kopfhörer. Stattdessen muss man sich zusätzlich zu dem klobigen Headset immer noch Kopfhörer aufsetzen. Ebenfalls im zweiten Quartal 2017 wird das Unternehmen aber nun das Deluxe Audio Strap veröffentlichen. Dabei handelt es sich um eine neue Halterung für die HTC Vive, in die ein On-Ear-Kopfhörer-Paar integriert ist.

HTC will noch ein drittes Zubehör-Gerät im zweiten Quartal 2017 veröffentlichen: den Vive Tracker. Dabei handelt es sich um ein Gerät, das man an einem Baseball-Schläger oder anderen Dingen abringen kann. Anschließend können die Tracking-Sensoren der HTC Vive diesen Gegenstand im Raum verfolgen. Nutzer können somit diesen Baseballschläger zu einem vollwertigen Controller für die HTC Vive machen. Man muss also bald nicht mehr auf die mitgelieferten Controller zurückgreifen, die zwar sehr gelungen sind, aber sich eben nicht für absolut alle Anwendungsgebiete so gut eignen wie ein Baseballschläger.

Tags :Quellen:Vive

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising