Drei Android-Wear-2.0-Smartwatches am 9. Februar

Android Wear (Bild: Google)

Am 9. Februar soll es endlich Googles neues Smartwatch-Betriebssystem Android Wear 2.0 geben. Das Unternehmen hatte das „neue“ Android Wear bereits auf der Entwicklerkonferenz Google I/O im Mai 2016 vorgestellt. Die weitere Entwicklung verzögerte sich aber. Nun, rund neun Monate später, soll es endlich so weit sein.

Zusammen mit Android Wear 2.0 soll es auch gleich drei neue Smartwatches geben, auf denen das neue Betriebssystem zum Einsatz kommt. Eines der Geräte wird von Google selbst hergestellt. Details gibt es zu dieser schlauen Uhr aber noch nicht. Die anderen beiden Smartwatches stammen von LG. Und über die beiden Uhren haben wir schon einige technische Spezifikationen in Erfahrung gebracht.

LG Watch Style & LG Watch Sport

Die LG Watch Sport ist die größere der beiden Uhren und wohl auch die teurere. Diese Smartwatch wird ein rundes 1,38-Zoll-Display erhalten. Die Auflösung dieses Displays wird 480 x 480 Pixel betragen. Der Arbeitsspeicher der LG Watch Sport wird bei 768 MB RAM liegen. Außerdem wird die Uhr einen GPS-Sensor und einen Herzfrequenzmesser besitzen. Und zu guter Letzt soll die Smartwatch auch mit Googles Bezahlsystem Android Pay kommen. Wie lange der 430 mAh große Akku der LG Watch Sport durchhalten wird, bleibt abzuwarten.

Die LG Watch Style ist etwas kleiner. Das Display der Uhr wird 1,2-Zoll in der Diagonale messen und ebenfalls rund sein. Die Auflösung dieses Bildschirms wird bei 360 x 360 Pixel liegen. Der Arbeitsspeicher wird 512 MB RAM groß sein und der interne Speicher beträgt 4 GB. Die Batterie der Smartwatch wird mit einer Kapazität von 240 mAh kommen. Außerdem wird sich die LG Watch Style via Wi-Fi und Bluetooth mit anderen Geräten verbinden können.

Tags :Quellen:Engadget

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising