Galaxy S8 wird in mindestens vier Varianten kommen

Alle Galaxy-S8-Versionen sollen ein Edge-Display erhalten (Bild: Samsung)

Das Galaxy S8 soll es nicht in zwei, sondern in vier Varianten geben. Zwei davon werden wir in Deutschland aber dem aktuellen Plan Samsungs zufolge gar nicht kaufen können.

Bereits berichtet wurde, dass es das Galaxy S8 in zwei verschiedenen Größen geben wird: einmal mit 5,7-Zoll-Display und einmal mit 6,2-Zoll-Display. Beide Varianten sollen das Edge-Display und keinen „normalen“ Bildschirm erhalten. Zwangsläufig wird sich bei diesen beiden Versionen des Galaxy S8 auch der Akku unterscheiden.

Nun wurde offenbar die Information geleakt, dass Samsung auch zwei unterschiedliche Hardware-Varianten plant. Sowohl das kleinere als auch das größere Smartphone soll es mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher geben. Beide Versionen des Galaxy S8 sollen zudem aber auch mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher auf den Markt kommen. Ob sich auch der Prozessor unterscheidet ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Als gesichert gilt aber, dass Samsung zumindest bei einigen Modellen des Galaxy S8 den Snapdragon-835-Chip von Qualcomm verbauen möchte.

In Nordamerika und Europa soll es nur die beiden Galaxy-S8-Smartphones mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher geben. Die Versionen mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher ist offenbar dem asiatischen Markt vorbehalten.

Die vier Galaxy-S8-Versionen im Überblick:

  • Galaxy S8 mit 5,7-Zoll-Edge-Display, 4 GB Arbeitsspeicher (RAM) und 64 GB internem Speicher (in Europa und Nordamerika)
  • Galaxy S8 mit 5,7-Zoll-Edge-Dispaly, 6 GB Arbeitsspeicher (RAM) und 128 GB internem Speicher (offenbar exklusiv in Asien)
  • Galaxy S8 mit 6,2-Zoll-Edge-Display, 4 GB Arbeitsspeicher (RAM) und 64 GB internem Speicher (in Europa und Nordamerika)
  • Galaxy S8 mit 6,2-Zoll-Edge-Display, 6 GB Arbeitsspeicher (RAM) und 128 GB internem Speicher (offenbar exklusiv in Asien)
Tags :Quellen:SlashGear

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising