HTC 11: Beinahe alle Hardware-Details geleakt [FAKE]

Das HTC 11 soll sich vom HTC 10 deutlich unterscheiden (Bild: HTC)

HTC will bald ein neues Smartphone der Spitzenklasse veröffentlichen: das HTC 11. Bereits jetzt sind viele Details zur Hardware des neuen Flaggschiffs von HTC aufgetaucht – und diese sind alle auf ein einziges Bild zurückzuführen.

[Leider sind wir hier einer Falschmeldung auf dem Leim gegangen. Wir möchte uns dafür entschuldigen.]

Denn offenbar ist es jemandem gelungen einen Schreenshot der „About Phone“-Seite des Telefons zu machen. Diese Seite findet man in so ziemlich jedem Android-Smartphone oder -Tablet in den Einstellungen ganz unten. In „About Phone“ sind diverse Hardware- und Software-Details des Geräts gelistet. Und auch die Geräte-ID findet man dort. Das Bild ist über den asiatischen Kurznachrichtendienst Weibo ans Licht der Öffentlichkeit geraten.

„About Phone“ verrät fast alles über das HTC 11

Dem Screenshot zufolge wird auf dem HTC 11 – wenig überraschend – das Betriebssystem Android 7.12 Nougat laufen. Über dieses Android hat HTC außerdem die Oberfläche Sense 9.0 gelegt. Viel spannender ist aber eigentlich, was sich unter der Haube verbirgt:

Die Zeichenfolge „MSM8998Pro“ weist auf einen Prozessor von Qualcomm hin, und zwar auf einen Snapdragon 835. Das ist etwas überraschend. Schließlich heißt es, dass Samsung erst einmal quasi die gesamte Produktion dieses Chips von Qualcomm für das Galaxy S8 aufgekauft hat und sich alle anderen Hersteller noch etwas gedulden müssen. Vielleicht ist das nun doch nicht der Fall. Oder das HTC 11 kommt erst viel später als gedacht, nämlich frühestens im Sommer 2017.

Der Arbeitsspeicher liegt bei 6 GB RAM. Als internen Speicher gibt die „About Phone“-Seite 112 GB an. Wahrscheinlich handelt es sich dabei nicht um den gesamten Speicher, sondern nur um den Bereich, der dem Nutzer tatsächlich zur Verfügung steht. Zu guter Letzt findet man dort auch die Auflösung des Bildschirms: 2.550 x 1.556 Pixel, nicht aber die Bildschirmdiagonale.

Tags :Quellen:Android Pure

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising