Huawei eröffnet Customer Service Center in Deutschland

huawei

Am Berliner Alexanderplatz eröffnete Huawei seinen ersten Customer Service Center in Deutschland. Was man von Apple Stores kennt, soll es nun also auch für die Geräte des chinesischen Herstellers geben.

Customer Service Center von Huawei gab es unter anderem bereits in China, Italien und Spanien. Im Berliner Laden sollen Kunden verschiedene Services bei Hard- und Softwareproblemen sowie Gewährleistungs- und Benutzungsfragen in Anspruch nehmen können. Außerdem findet man in einem Customer Service Center natürlich das Line-up von Huawei.

Am besten kennt man solche Angebote von Apple. Das us-amerikanische Unternehmen betreibt allein in Deutschland derzeit 14 Apple Stores und ist weltweit der zweitgrößte Smartphone-Hersteller, vor Samsung, das ebenfalls dutzende Marken-Stores in Deutschland unterhält. Auf Rang drei der größten Smartphone-Hersteller folgt mittlerweile Huawei. Vonseiten des chinesischen Unternehmens hat man zuletzt kaum eine Möglichkeit gescheut, die Ambition, Apple in den nächsten Jahren zu überholen, zu äußern.

Lies auch: Lichtmalerei mit Huawei-Smartphone ausprobiert [Kameratest]

Was meint ihr? Werden offline verfügbare Läden für Huawei einen Image-Wandel hin zu einer Marke für High-End-Geräte befördern?

Übrigens: Im Lounge-Bereich des Customer Service Center hat Huawei Ladekabel platziert. Dort lassen sich nicht nur Smartphones mit MicroUSB- oder USB-C-Anschluss anschließen. Auch Lightning-Stecker für iPhones finden sich dort.

Tags :Via:androidpit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising