Apple-Entwicklerkonferenz WWDC findet am 5. bis 9 Juni statt

(Bild: Apple)

Apple veranstaltet seine Worldwide Developer Conference (WWDC) vom 5. bis 9. Juni 2017. Die Entwicklerkonferenz findet dieses Mal in San Jose statt. Erwartet wird eine Vorschau auf iOS 11, WatchOS 4.0 und die nächste Generation von MacOS.

Apples 28. Worldwide Developer Conference (WWDC) findet vom 5. bis 9. Juni 2017 im McEnery Convention Center in San Jose statt. Vor der Entwicklerkonferenz wird eine Präsentation erwartet, bei der unter anderem eine Vorschau auf die nächste Generation der Betriebssysteme gezeigt werden könnte. Erwartet werden iOS 11, WatchOS 4.0 und eine neue MacOS-Version.

Danach gibt es zahlreiche Veranstaltungen für Entwickler – von der Nutzung von Programmiersprachen wie Swift bis zu Entwickler-APIs und der Vermittlung von Tricks zur Entwicklung von Apps unter Apples vier Betriebssystemen.

Lies auch: Apple WWDC 2016: Livestream zur Keynote

Es ist das erste Mal seit Jahren, dass Apple die WWDC wieder in San Jose organisiert. 2003 wurde die Veranstaltung nach San Francisco verlegt und fand seitdem dort statt. Der neue Veranstaltungsort liegt jedoch nur wenige Autominuten von Apples neuem Hauptquartier in Cupertino entfernt.

Apple nannte noch keinen exakten Termin, ab dem Entwickler Tickets für das Event beantragen können. Das Unternehmen teilte lediglich mit, dass dies ab Frühling 2017 möglich sei. Die Konferenz wird wie üblich auch als Livestream verbreitet.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising