Google Pixel: Blau für England, nichts für Deutschland

Google Pixel (Bild: Google)

Google hatte im vergangenen Oktober angekündigt, dass es das Google Pixel und das Google Pixel XL in drei Farben geben wird: Silber, Anthrazit und Blau. In Europa gibt es aber die Geräte nur in den beiden ersten Farben zu kaufen.

Google Pixel

Bild 1 von 7

Google Pixel

 

Blau sucht man auf unseren Kontinent vergeblich. Zumindest für Großbritannien ändert sich das aber gerade: Ab dem heutigen Freitag gibt es das Google Pixel und das Google Pixel XL auch in Blau – zumindest in der Vorbestellung. Am dem kommenden Freitag, den 24. Februar 2017 werden Google UK und ausgewählte Vertriebspartner die beiden Smartphones dann auch in dieser Farbe vorrätig haben und mit der Auslieferung beginnen.

Google vernachlässigt Deutschland beim Pixel

Für uns sieht es aber weiterhin ziemlich einfarbig aus. Bisher gibt es keine Informationen, wann die beiden blauen Google-Pixel-Varianten auch nach Deutschland kommen. Und auch bei den beiden verfügbaren Farben Silber und Anthrazit ist nicht alles Gold was glänzt. Denn im Google Play Store gibt es beispielsweise nur das Google Pixel in Silber und Anthrazit zu kaufen. Und dann auch nur mit einer Speichergröße von 32 GB. Die 128-GB-Variante ist nicht auf Lager. Das Google Pixel XL gibt es im deutschen Google Play Store sogar nur Anthrazit und mit 32 GB Speicher. Silber ist sowohl mit 32 GB als auch mit 128 GB nicht auf Lager, genau wie die Anthrazit-Version des 32-GB-Pixel-XL.

Bei der Telekom findet man eine Version mehr. In seinem Online Store verkauft die Deutsche Telekom sowohl das Google Pixel als auch das Google Pixel XL in Silber und Anthrazit mit jeweils 32 GB Speicher. 128-GB-Versionen der beiden Telefone kann man dort aber nicht einmal auswählen.

Tags :Quellen:Techradar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising