Huawei P10: das sind die offiziellen Bilder

huawei p10

Nachdem Huawei kürzlich die Veröffentlichung des Huawei P10 auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona bestätigte, tauchten nun Bilder zum neuen Smartphone-Flaggschiff auf.

Wieder einmal sickern Pressebilder von Huawei über den Twitter-Account von Evan Blass, a.k.a @evleaks, durch. Und was wir zu sehen bekommen, ähnelt auch dem jüngsten inoffiziellen 360°-Render-Video zum Huawei P10.

Huawei P10 als Best-Of bereits bestehender Modelle?

Demnach wird das Huawei P10 eine Art Kompilation verschiedener Huawei-Smartphones werden, etwa des 2.5D-Bildschirms des Huawei Nova, der vorderseitig angebrachten physischen Home-Taste samt Fingerabdruckscanner des Huawei Mate 9 Porsche Edition, oder der Dual-Kamera von Leica in der dunkel abgesetzten Kameraleiste wie beim Huawei P9.

Allem Anschein nach wird das Smartphone mit 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale auch ein metallisches Unibody-Gehäuse und sehr schmale Display-Ränder besitzen. Das Huawei P10 soll außerdem auch in einer Plus-Version erscheinen, die Gerüchten zufolge ein seitlich gebogenes Display besitzt. Und auch für Smartphones eher außergewöhnliche Farben scheinen auf die Oberfläche des Flaggschiffs gebracht zu werden.

huawei p10

Schon vor wenigen Tagen teilte @evleaks ein Bild des Huawei P10 in verschiedenen Farben.

Lies auch: Alles über Huawei!

Zu betonen ist auch, dass die beiden Leica-Kameras auf der Rückseite bündig mit dem Gehäuse sind, also nicht hervorstehen. Voraussichtlich wird es sich bei dem Kamera-System um die 20 plus 12 Megapixel-Sensoren vom Mate 9 handeln.

huawei

Das Display wird angeblich eine Auflösung von 1.440 mal 2.560 Pixel aufweisen. Angetrieben wird das P10 vom hauseigenen Kirin 960 Prozessor mit der Mali-G71 MP8 GPU. Es soll eine Variante mit 4 GB RAM und 32/64 GB internen Speicher sowie eine mit 6 GB RAM und 64/128 GB internen Speicher geben. Der Akku verfügt wahrscheinlich über eine Kapazität von 3100 mAh.

Mit neuem Android Wear: Huawei bestätigt Watch 2 für MWC

Als Betriebssystem wird Android 7.0 Nougat erwartet, das durch die Huawei Oberfläche EMUI 5.1 erweitert und ergänzt wird. Wie gefallen euch die neuen Pressebilder zum Smartphone?

Tags :Via:telekom-presse.at
  1. @Marlon

    Genau das würde ich mir auch einreden, wenn mir das iPhone zu teuer wäre. Scheiss auf die Fakten, Hauptsache du glaubst daran!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising