Kommt das Surface Pro 5 noch in diesem Quartal?

Das Surface Pro 4 erhält bald einen Nachfolger (Bild: Microsoft)

Während Samsung ganz offiziell den Surface-Pro-Klon Galaxy Tab S3 vorbereitet und Gerüchten zufolge mit dem Galaxy Book auch das Surface Book kopieren möchte, kommen aus dem Hause Microsoft aktuell keine direkten neuen Informationen zu einem neuen Surface-Gerät.

Traditionell geht es bei Microsoft vom ersten Gerücht über die Präsentation bis hin zu Veröffentlichung eines neuen Geräts aber oft recht schnell. Und soeben sind die ersten Gerüchte zum Surface Pro 5 aufgetaucht. Es könnte also sein, dass wir den Nachfolger des Surface Pro 4 bereits innerhalb der nächsten Wochen zu sehen bekommen werden.

Drei Hinweise zum Surface Pro 5

Für eine baldige Veröffentlichung des Surface Pro 5 sprechen drei Dinge: Zum einen ist das Surface Pro 4 recht erfolgreich, aber bereits knapp eineinhalb Jahre alt. Es wird also Zeit für einen Nachfolger. Zum anderen hat Microsoft das Surface Pro 3 in mehreren Ländern soeben aus seinem Online Store genommen. Dies könnte bedeuten, dass es bald ein Surface Pro 5 gibt und das Surface Pro 4 den Platz des Surface Pro 3 einnimmt. Microsoft bereitet seinen Online Store bei dieser Annahme also gerade auf das neue Convertible vor.

Der wichtigste Hinweis ist aber der LinkedIn-Eintrag eines Ingenieurs, der bis vor kurzem für Microsoft gearbeitet hat. Dieser Mann hat eigenen Angaben zufolge von Juni 2016 bis Januar 2017 am Surface Pro 5 gearbeitet. Genauer war er Teil des „Analog Speach Design Teams“ für die HoloLens, die Xbox und das Surface Pro 5. Das ist also ein sehr starker Hinweis dafür, dass Microsoft zumindest an einem Surface Pro 5 arbeitet. Es lässt sich aber nicht verifizieren, ob das Gerät nun kurz vor der Fertigstellung steht, oder eben nur der Teil des Produkts fertig ist, an dem der Ingenieur gearbeitet hat.

Tags :Quellen:Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising