Der Google Assistent wird ab sofort für fast alle ausgerollt

Google Assistent (Bild: Google)

Googles Assistent ist die schlauste Sprachsteuerung, die es aktuell gibt. Allerdings steht der Google Assistent bisher nur auf einigen wenigen Geräten zur Verfügung. Das ändert sich aber gerade: Google hat damit begonnen, seine neue Sprachsteuerung für mehr als hundert Smartphone-Modelle auszurollen.

Alle Smartphones, auf denen das Betriebssystem Android 7 Nougat oder dessen Vorgänger-Version Android 6 Marshmallow läuft, werden bald mit dem Google Assistenten ausgestattet. Dabei ersetzt der Google Assistent Google Now und Now on Tap. Das bedeutet, dass der Google Assistent genauso gestartet werden kann, wie bisher Google Now – unter anderem mit einem langen Tipp auf den Homebutton.

Google übernimmt die Auslieferung des Google Assistenten direkt

Für die Auslieferung des Google Assistenten ist ausschließlich Google zuständig. Denn es ist kein Update des Betriebssystems notwendig. Die Hersteller der Smartphones müssen also nichts anpassen. Dies dürfte dafür sorgen, dass der Google Assistent flächendeckend und schnell auf alle entsprechenden Geräte kommt. Schließlich muss lediglich Google eine Aktualisierung von Google Play Services durchführen.

Google ist mit dem Ausrollen des Google Assistenten in den USA gestartet. Als nächstes sind unter anderem Großbritannien und Australien dran. Und auch die deutsche Version folgt sehr zeitnah, hat Google verraten. Wir vermuten, dass dies bedeutet, dass der Google Assistent hierzulande innerhalb der nächsten zwei Monate kommt.

Tags :Quellen:Google
  1. 2 Monate und Zeitnah? Soll das ein Scherz sein? Warum stellen die den Mist nicht erst vor wenn sie ihn Tags darauf auch verteilen können..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising