Wieso Natalie Portman aus Thor verschwand

Thor - Ragnarok

Natalie Portman spielte in Thor und Thor - The Dark Kingdom die Astrophysikerin Jane Foster, in die sich Thor (Chris Hemsworth) verliebte. Es ist schon länger bekannt, dass sie im dritten Teil Thor: Ragnarok nicht mehr mitspielen wird. Leider verschwand sie von der Bildoberfläche und wurde im Marvel-Universum nicht mehr gesichtet. Ihre Abwesenheit wurde bereits in der Avengers-Reihe bemerkt. Was passierte?

Wie auch in der echten Welt da draußen trennen sich Paare. Thor und Jane ist nun Geschichte. Vielleichte klappte ihr Sexualleben nicht mehr? Stritten sie sich zu oft wegen anfallenden Haushaltsaufgaben? Oder ist gar einer fremdgegangen? Produzent der Marvel-Filme Kevin Feige gab nun in einem Interview mit Entertainment Weekly eine Erklärung dazu ab.

“We wanted Thor to encounter somebody that was near his equal and that his relationship with Jane may have evolved in unexpected ways in between The Dark World and Ragnarok and we wanted to pit him against a character who was much more his equal and in many ways his superior,” sagte Feige.

(„Wir wollten, dass Thor jemanden trifft, der ihm ebenbürtig ist und dass sich seine Beziehung mit Jane zwischen Thor 2 – The Dark Kingdom und Ragnarok auf unerwartete Weise entwickelte und wir wollten ihm einen Charakter gegenüberstellen, der ihm gleichgestellt und in vielen Aspekten überlegen ist.“)

Jane und Thor: Aus und Vorbei

Heißt im Klartext: Thor und Jane haben sich getrennt, sie passten nicht mehr zusammen. Viel wahrscheinlicher ist natürlich, dass sich die Oscar-Preisträgerin Natalie Portman anderen Projekten widmet und keine Lust mehr hat den ewigen Sidekick eines Superhelden zu spielen.

Ganz ohne weibliche Begleitung wird Thor auch in Ragnarok nicht auskommen. Die Kriegerin Valkyrie (Tessa Thompson) wird seine neue Verbündete. Ob die beiden am Ende ein Paar werden ist noch nicht klar. Bis dahin genießt Thor sein Single-Leben und zog zwischenzeitlich sogar in eine WG – zumindest in dem zweiteiligen Kurzfilm Team Thor von Ragnarok-Regisseur Taika Waititi.  Als Filmstart für Thor – Ragnarok ist der 26. Oktober 2017 vorgesehen.

Thors WG-Spass seht ihr: 

 

 

 

 

Tags :Quellen:Entertainment WeeklyBildquelle :Copyright Marvel Studios 2017 / Jasin Boland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising