NASA kündigt bahnbrechende Entdeckungen in unserem Sonnensystem an

Bild: NASA

Die US-Weltraumagentur hat für heute Abend eine Pressekonferenz angekündigt. Zuletzt hatte die NASA anlässlich solcher Termine die Entdeckung von Wasservorkommen auf dem Mars sowie das Aufspüren diverser erdähnlicher Exoplaneten kundgetan. Nun soll es um Wasservorkommen auf Himmelskörpern in unserem Sonnensystem gehen.

Wasser in flüssiger Form gibt es nämlich nicht nur auf der Erde, sondern auch auf Zahlreichen Planeten des Sonnensystems wie zum Beispiel dem Mars, dem Jupitermond Europa oder dem Saturn-Trabanten Enceladus.

Was hat die Sonde Cassini entdeckt?

Vieles deutet auf neue Erkenntnisse im Saturn-System hin, denn es scheint sich bei den Ankündigungen um Entdeckungen der Cassini-Mission zu handeln. Die Sonde untersucht den Saturn und seine Monde bereits seit dem Jahr 2004 und hat neben Enceladus auch den größten Mond des Saturnsystems, Titan näher untersucht.

Für die Raumsonde Cassini könnten die angekündigten „bahnbrechenden Entdeckungen“ ein später Triumph sein, denn die Mission neigt sich ihrem Ende entgegen. Im Augenblick dreht Cassini noch ein paar letzte Bahnen um den Saturn, bevor die Sonde am 22. April in den Ringen des Riesenplaneten verschwinden wird.

Ihr habt die Möglichkeit Fragen an die NASA-Experten zu stellen

Ob sich die NASA-Verlautbarungen heute Abend (um 20 Uhr deutscher Ortszeit) auch auf Himmelskörper des Sternensystems beziehen, ist unklar. Abgehalten wird die Pressekonferenz im James Webb Auditorium des NASA Hauptquartiers in Washington.

Die Konferenz wird live im Webstream übertragen. Neben Journalisten haben auch Privatpersonen die Möglichkeit den NASA-Wissenschaftlern Fragen zu stellen. Mithilfe des Hashtags #AskNASA können auf den einschlägigen Social-Media-Plattformen Kommentare direkt an die Experten der Weltraumbehörde weitergeleitet werden.

Den Livestream der NASA findet ihr unter diesem Link: https://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/index.html#public

Tags :Quellen:The Verge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising