So schneidet die Kamera des Galaxy S8 im Vergleich ab

Kamera: Galaxy S8 im Vergleich zum S7 Edge (Bild: XEETECHCARE)

Das Samsung Galaxy S8 soll eine besonders gute Kamera haben. Aber wie schneidet sie im Vergleich mit dem Vorgänger Galaxy S7 Edge oder mit dem iPhone 7 Plus von Apple und dem Google Pixel XL ab?

Auf YouTube gibt es schon eine Reihe von Videos, die das S8 mit Konkurrenzmodellen vergleicht. Bei der Hauptkamera hat Samsung gegenüber dem Galaxy S7 so gut wie keine Änderungen vorgenommen – in beiden Smartphones sitzt ein 12-Megapixel-Sensor mit einem Objektiv mit einer Anfangsblendenöffnung von f/1,7. Die Signalverarbeitung beim neuen Modell soll bei hohen ISO-Werten bessere Bilder liefern.

Die neue Technik bezeichnet der Hersteller mit „Multi-frame Processing„. Dabei wird ein Bild aus drei Aufnahmen zusammengesetzt, wobei die beste als Basis dient. Mit den beiden zusätzlichen Aufnahmen werden Unschärfen beseitigt. Das Ergebnis soll höhere Details, weniger Rauschen und klarere Konturen liefern. Ermöglich wird diese Technik durch leistungsstärkere Prozessoren. In den in Europa ausgelieferten Varianten kommt ein Exynos 8895 zum Einsatz, während Samsung für die US-Modelle einen Snapdragon 835 verwendet.

Google verwendet beim Pixel ein ähnliches Verfahren und belegt beim renommierten Kameratest DxOMark mit 89 Punkten derzeit Rang 1 unter den getesteten Smartphones. Das Galaxy S7 Edge erreicht bei diesem Test 88 Punkte und liegt zusammen mit dem HTX 10 und dem Sony Xperia X Performance auf Rang 2.

Bei der Selfie-Kamera hat Samsung beim Galaxy S8 auch an der Hardware Veränderungen vorgenommen. Sie verfügt nun über eine Auflösung von acht Megapixel, was gegenüber der Vorgängervariante im S7 mit fünf Megapixel eine erhebliche Verbesserung darstellt.

Ein gutes Bild der neuen Kameratechnik im Galaxy S8 vermitteln die in den vergangenen Tagen veröffentlichten Youtube-Videos. Als Vergleich dienen dabei unter anderen Galaxy S7 Edge, iPhone 7 Plus und Pixel XL.

Tipp: Bist Du ein Android-Kenner? Überprüfe Dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Tags :Quellen:Mit Material von Kai Schmerer, ZDNet.de
  1. Also mal echt, die Kamera von s7 ist mit Sicherheit nicht so schlecht wie in diesem Video dargestellt. Es sieht so aus als wäre ein sogenanntes Rauschen in der rechten Bildhälfte zu sehen, sodass die Konturen unscharf aussehen. Das Komische ist nur das die Schrift Galaxy S8 sauber ist und die Schrift Galaxy S7 auch ein Rauschen hat. Sieht mir eher wie ein Fake aus als eine realistisch dargestellte Gegenüberstellung… Naja wir werden sowieso nur verarscht… Das ist nur ein Tropfen auf den gewissen Stein…

    1. Geb ich dir absolut recht. Das s7 mach spitzen Fotos wesendlich besser als hier dargestellt. Und ja der Otto normal Verbraucher wird nur verarscht. Stell dir mal vor der Mensch währe sich bewusst was wirklich wichtig im Leben ist. Also schön für dumm verkaufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising