Harry Potter Prequel: Voldemort – Origins of the Heir

Voldemort - Origins of the Heir

Harry-Potter-Fans dürfen laut kreischen vor Freude: Voldemort - Origins of the Heir wird verfilmt. Der Trailer zu Lord Voldemorts Vorgeschichte wurde gestern veröffentlicht und bereits 31 Millionen mal auf Facebook aufgerufen.

Allerdings handelt es sich bei dem Prequel nicht um eine Großproduktion aus dem Hause Warner, sondern um ein Kickstarter-Projekt einer italienischen Filmproduktion. Doch keine Sorge, der Fan-Trailer macht keinen billigen Eindruck. Die CGI-Effekte wirken ordentlich gemacht und die Schauspieler wirken professionell. Es stört auch nicht sonderlich, dass Hauptdarsteller Stefano Rossi als Tom Riddle verdammt gut aussieht – auch Lord Voldemort war einmal hübsch.

Voldemort – Origins of the Heir erzählt, wie aus dem Waisenjungen Tom Riddle der Oberbösewicht und Harry-Potter-Erzfeind Lord Voldemort wurde. Die Vorgeschichte des hochbegabten Zauberlehrlings Tom Riddle wird in J.K. Rowlings Büchern zwar angerissen, aber da gibt es noch viel mehr zu erzählen – dachten sich Regisseur Gianmara Pezzatto und seine Crew.

Ganz ohne Probleme verlief das Projekt nicht. Warner Bros. ließ letzen Sommer die Kickstarter-Kampagne stoppen, da es offensichtlich gegen Lizenzrechte verstößt. Doch mit der Veröffentlichung des ersten Trailers zeigten die Filmemacher nun, dass sie ein Abkommen mit dem Filmstudio Warner schließen konnten. 

Voldemort – Origins of the Heir soll ohne Gewinnabsichten im Herbst auf Youtube veröffentlicht werden und somit ein reines Fan-Projekt bleiben ohne kommerzielle Ausschlachtung. Wir sind gespannt!

Hier seht ihr den Trailer:

 

Tags :Quellen:The VergeBildquelle :YouTube Screenshot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising