Renault wirbt mit Jörg Pilawa für Elektromobilität

Jörg Pilawa wirbt mit Renault für Elektromobilität

Der französische Autobauer Renault ist Marktführer im Bereich Elektromobilität in Deutschland und in Europa. Damit das so bleibt und mehr Autofahrer von der umweltfreundlichen E-Mobilität überzeugt werden, hat sich der Konzern auf eine Vermarktungstour begeben. Unterstützt wird er im deutschsprachigen Raum von drei Prominenten, Jörg Pilawa, Panagiota Petridou und Amiaz Habt.

Im Vorfeld der Formel-E-Rennen am 10. und 11. Juni in Berlin will Renault mit den drei TV-Stars „mit den Vorurteilen gegenüber Elektroautos Schluss machen“ und zeigen, „wie einfach, alltagstauglich und umweltfreundlich“ die elektrisch angetriebenen Fahrzeuge sind, heißt es in der Pressemitteilung des Autoherstellers.

Elektromobilität: Sieht gut aus und ist umweltfreundlich

Pilawa hat dabei am Renault ZOE offenbar Gefallen gefunden, der nicht nur gut aussehe, sondern mit seiner neuen Batterie in der täglichen Praxis eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern“ erreiche, erklärt der Fernsehmoderator. Elektrisch fahren mache nicht nur Spaß, sondern schone auch die Umwelt, heißt es weiter in dem Werbevideo.

Auch Petridou hat sich regelrecht in das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands „verliebt“. Bei einer Spritztour mit dem ZOE lobt sie die leise Geräuschkulisse und die einfache Bedienung des E-Autos. Das Aufladen der Batterie sei „kinderleicht“.

Tags :Quellen:YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=Gz_4jrkrmGk

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising