Ist das „Eve V“ das bessere Surface Pro?

Eve V (Bild: Eve)

Das Surface Pro gilt als eines der besten, wenn nicht gar als das beste Convertible überhaupt – auch wenn es ein wenig teuer geraten ist. Selbst wenn man das Gerät nur als Notebook betrachtet, ist es unter den Top Ten. Gleiches gilt für die Reduktion auf seine Eigenschaft als Tablet: Auch hier ist das Surface Pro konsistent unter den Besten zu finden. Und nun gibt es auf der Computex mit dem Gerät Eve V ein Gerät zu sehen, dass dem Surface Pro ähnlich ist, aber das wohl noch besser ist.

Eve V ist ein besseres Surface Pro zum gleichen Preis

Das Eve V ist zu einem großen Teil via Crowdfunding auf der Plattform indiegogo finanziert worden. Außerdem durften Konsumenten ihre Ideen und Wünsche bei der Konzeption vortragen. Und zu guter Letzt wurde das Projekt auch von Microsoft und Intel unterstützt.

Herausgekommen ist ein Convertible mit 12,3-Zoll-Multi-Touch-Display, das ein Seitenkantenverhältnis von 3:2 hat und mit 2.736 x 1.824 Pixel auflöst. Als Prozessor kommt, je nach Wunsch des Kunden, ein Intel Core i3, ein Intel Core i5 oder ein Intel Core i7 zum Einsatz. Beim Arbeitsspeicher gibt es die Auswahl zwischen 8 GB RAM und 16 GB RAM. Der interne Speicher ist wahlweise 128 GB, 256 GB oder 512 GB groß. Außerdem besitzt das Gerät zwei volle USB-3.0-Anschlüsse, einen SD-Karten-Slot, einen Kopfhörerausgang und zwei USB-C-Ports. Letzteres lässt das Surface Pro auch in seiner neuesten Generation vermissen. Außerdem beherrscht das Gerät natürlich Wi-Fi und Bluetooth und läuft mit dem Betriebssystem Windows 10. Der Einstiegspreis wird bei rund 800 US-Dollar liegen. Einziger Nachteil ist eigentlich nur, dass es ein klein wenig dicker und schwerer, nicht aber klobiger wirkt als das Surface Pro.

Tags :Quellen:Engadget

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising