Schock für Fans: Netflix-Serie Sense8 wird eingestellt

Sense8

Anfang Mai erst veröffentlichte Netflix die zweite Staffel seiner beliebten Serie Sense8. Nachdem Fans ganze zwei Jahre auf die Fortsetzung der ersten Staffel warten mussten, kam nun die Schocknachricht: Sense8 wird eingestellt!

Da Netflix keine Zuschauerzahlen bekannt gibt, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, ob es am Erfolg oder Misserfolg lag, dass die Serie nun eingestellt wird. Als sehr wahrscheinlicher Grund erscheinen die hohen Produktionskosten von Sense8. Die Serie der Wachowski-Geschwister gilt als drittteuerste Serienproduktion des Streaming-Riesen. 

Erst letzte Woche wurde verkündet, dass The Get Down – Platz 2 auf der Liste der teuersten Netflix-Serien – nach nur einer Staffel abgesetzt wurde. Auch Marco Polo (Platz 4) ereilte ein ähnliches Schicksal: Nach zwei Staffeln wurde das Ende der Serie im Dezember letzten Jahres bekannt gegeben. 

Fans fordern auf Twitter die Fortsetzung der Science-Fiction-Dramaserie unter dem Hashtag #RenewSense8 oder #BringBackSense8 und starteten sogar eine Petition auf Change.org, die aktuell bereits 176.358 Unterzeichner fand.  Bleibt spannend, ob der mediale Aufruf bei Netflix fruchten wird. Sense8 ist vor allem bei der LGBT-Gemeinde sehr beliebt aufgrund der Transgender-Schauspielerin Jamie Clayton und dem homosexuellen Miguel Ángel Silvestre, die mit ihren Rollen viele Menschen inspirieren.

Das Aus der Serie nach Staffel 2 ist besonders bitter, da die letzte Folge mit einem Cliffhanger endet, der nun wohl niemals aufgelöst wird.

Wer trotz allem Lust auf die Serie hat, kann sich hier den Trailer anschauen:

 

Tags :Bildquelle :Murray Close/Netflix

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising