Neues Design: Twitter will sich übersichtlicher aufstellen

Bild: Twitter

"Schaut euch unseren neuen Look an!", mit diesem Satz macht Twitter auf sein neues Design aufmerksam, mit dem der Kurznachrichten-Dienst in den nächsten Wochen an den Start gehen will. Mit dem Refresh will sich Twitter insgesamt nutzerfreundlicher aufstellen.

Wie Twitter in der Pressemitteilung schreibt, betreffen die Änderungen sowohl die Webseite als auch die Apps für Android und iOS sowie TweetDeck und Twitter Lite.

Zu den wichtigsten Änderungen gehört die Neugestaltung der Profilbilder. Die fallen künftig rund aus, womit sie sich von den Tweets besser abheben sollen. Mit einer neuen Typographie soll die Plattform vereinheitlicht werden und mit stärker akzentuierten Headlines sollen Nutzer „besser im Überblick haben, was passiert.“ Ferner werden die Icons insgesamt „heller“ ausfallen.

Die wahrscheinlich radikalste Änderung dürfte den Antwort-Button betreffen. Die aktuelle Version des nach hinten gebogenen Pfeils haben nicht wenige Nutzer immer wie als Lösch- oder Zurück-Button missverstanden, so Twitter. Mit dem Refresh wurde der Pfeil in eine Sprechblase verwandelt, ein Symbol, das „die meisten Menschen kennen und lieben“, so Twitter.

Bild: Twitter

Bild: Twitter

Weitere Änderungen betreffen die iOS-App und den Safari-Browser. Bei Twitter-iOS werden alle Funktionen des Dienstes wie das Profil, die Einstellungen und die weiteren Konten im ausklappbaren Menü an der linken Seite angezeigt. Auf der unteren Navigationsseite wurde die Zahl der Tabs reduziert. Im Safari-Browser öffnen sich die Links im Browser, ohne dass der Nutzer von der App geworfen wird.

Was die Kritiker bemängeln

Twitters Refresh stößt allerdings nicht nur auf Lob und Begeisterung. Eines der Argumente der Kritiker: Während alle derzeit von Fake News und Hasskommentare auf sozialen Netzwerken diskutieren und die Betreiber zum verantwortungsvollen Umgang mit diesen sozialen Phänomenen auffordern, denkt Twitter an sein äußeres Erscheinungsbild.

Quellen:Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising