Lesen mit Prime Reading: Amazon erweitert Prime-Angebot

(Bild: Shutterstock)

Amazon erweitert im deutschsprachigen Raum sein Prime-Angebot um das sogenannte Prime Reading. Deutsche und österreichische Prime-Kunden haben ab sofort Zugriff auf Hunderte von E-Books, Comics und Magazinen.

Das wechselnde Angebot umfasst aber auch Kurzgeschichten, Kinderbücher und viele weitere Inhalte, wie Amazon heute mitteilte. Das Mehrangebot ist nicht mit zusätzlichen Kosten für die Prime-Abonnenten verbunden.

„Mit Prime Reading ist Amazon Prime noch besser geworden. Mitglieder können nun unlimitiert und kostenlos auf Magazine, Comics und Hunderte von Büchern zugreifen, darunter auch Bestseller wie „Harry Potter und der Stein der Weisen“, sagt Alessio Santarelli, Kindle Content Director EU bei Amazon.

Das Lese-Angebot spanne den Bogen von Psychothrillern über Business-Titel und aktuelle Reiseführer bis hin zu Bestseller-Romanen, so Santarelli. Die Sparte Belletristik wird neben dem genannten „Harry Potter“-Roman derzeit von Bestsellern wie „Nullzeit“ von Juli Zeh, Hans Falladas Klassiker „Kleiner Mann – was nun“ und „Seelenblind“ von Catherine Shepherd abgedeckt.

Comicfans können sich auf Titel wie „Star Wars“ und „Guardians of the Galaxy“ freuen. In der Rubrik „Magazine“ findet man Zeitschriften wie „Focus“, „Vogue“ und „Frau im Leben“. Darüber hinaus verspricht Amazon für die Sparte Kurzinhalte eine Auswahl von Kurzgeschichten, Aufsätzen und Memoiren von „Top-Autoren“.

Lesen auch ohne Kindle

Um den Service nutzen zu können, ist der Prime-Kunde nicht auf den Besitz des eReaders Kindle angewiesen. Er kann die Inhalte auch über die kostenlose Kindle Lese-App für iPhone, iPad, Android Tablets und Smartphones sowie PC, Mac und Amazon Fire Tablet abrufen. In der App sind die alle Kindle Features wie Markierungen, X-Ray, Page Flip und Kundenrezensionen verfügbar.

Amazons Prime-Abo umfasste ursprünglich einen kostenlosen und schnellen Lieferservice. Mittlerweile finden sich hier Angebote wie Prime Video für das Streamen von Filmen und Serien sowie Prime Music mit einem Zugriff auf Millionen Songs. Prime ist für 8,99 Euro im Monat oder 69 Euro im Jahr zu haben.

Tags :Quellen:Amazon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising