Microsoft setzt mit der neuen Surface-Familie neue Impulse

Es ist soweit! Microsoft stellt ab sofort die neue Surface-Familie auf den deutschen Markt: Surface Pro, Surface Laptop und Surface Studio. Sie können die Geräte über den Microsoft Store oder über den Surface Fachhändler erhalten.

Microsoft setzt nun mit der neuen Surface-Familie neue Impulse auf den Markt. Sie besteht aus unterschiedlichen Formen, die ein angenehmes, produktives und kreatives Arbeiten ermöglichen. Hochwertiges Design, ausgewählte Materialien und leistungsstarke Komponenten bilden die neue Hardware. Alle Geräte sind über Pen und Touch bedienbar und stehen für Performance und Sicherheit.

Das neue Surface Pro liefert eine hohe Leistungsfähigkeit mit einem leichten Format, sodass es sich sehr gut für den mobilen Einsatz eignet. Natürlich liefert es auch weiterhin die gewohnten Vorteile am Schreibtisch als Desktop-Rechner. Der neue Kickstand ermöglicht ein optimales Zeichnen oder Dokumentieren, denn er bringt den Bildschirm in einen 165 Grad Winkel. Im Vergleich zum Surface Pro 4 hat sich die Akkulaufzeit verdoppelt und hält bis zu 13,5 Stunden.  Er ist leichter, schneller und leiser als sein Vorgänger und wird in sechs verschiedenen Modell-Varianten angeboten.

Der neue Surface Laptop vereint Mobilität, Performance und elegantes Design. Zusätzlich sorgen hochwertige Materialkombinationen für eine sehr gute Bedienung. Ein Vorteil ist hier, dass die Geräte direkt von Microsoft kommen und die Treiber perfekt aufeinander abgestimmt sind. Sie stehen für ein edles Design, optimiert mit höchster Sicherheit und Leistung, denn der Laptop kommt mit dem vorinstallierten Windows 10 S einher, einer speziellen Konfiguration von Windows 10 Pro. Der Wechsel zu Windows 10 Pro ist bis zum 31.12.2017 kostenlos.

Eine ganz neue Gerätekategorie für die kreative Arbeitswelt stellt das Surface Studio dar. Eine ganz neue Form mit einem 28 Zoll 4,5 LCD-Monitor mit Touch-Funktion, der sich ideal für die kreative Arbeitswelt eignet. Ganz leicht, lässt sich der Monitor vom Desktop Modus in den Studio Modus bringen mit einem Winkel von 20 Grad. Es erweckt den Eindruck man schreibe oder zeichne auf einem Zeichenbrett.

Sogar das Zubehör der Geräte lohnt sich noch einmal extra zu erwähnen. Denn das Surface Pro Signature Type Cover kommt mit LED-Tastaturbeleuchtung sowie einem Trackpad aus Glas mit Multi-Touch-Funktion einher. Auch hier spielen Qualität und edles Design wieder eine große Rolle und wurden großartig umgesetzt. Auch der Surface Pen bietet mit 4096 Druckpunkten viermal so viel Drucksensibilität wie der Vorgänger. Somit ist ein flüssiges und schnelles Schreiben möglich sowie auch ein präzises Zeichnen, denn dank einer Funktion erkennt der Pen den Neigungswinkel des Gerätes und schaltet automatisch um.

Siemens und Adobe haben ihre Programme, NX 3D und Adobe Creative Cloud, die für die Surface-Familie optimiert wurden, vorgestellt. Zitat Adobe: “Mit dem Notebook auf der Couch zu sitzen ist Arbeit, mit dem Surface Tablet ist es Freizeit.” Dadurch, dass das Surface Pro ein Hybrid ist, lässt es sich leicht abziehen und kann als Tablet genutzt werden. Super praktisch und ideal für den Job Alltag.

Und auch die Gerüchteküche brodelt.  CEO Satya Nadella ließ sich in die Karten schauen! Kommt das fast schon legendäre Surface Phone von Microsoft etwa doch noch? Wenn das es so durchdacht wird, wie die oben dargestellten Surface Geräte, dann kann Microsoft definitiv noch einmal den Smartphone Markt aufmischen.

Tags :Quellen:Microsoft Presse

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising