DCEU: Wonder Woman überholt Batman v Superman in den USA

WONDER WOMAN

Wonder Woman überholte nun Batman v Superman: Dawn of Justice auf der Liste der erfolgreichsten Filme des DC Extended Universe - zumindest in den USA. 

Die Wunderfrau feierte weltweit Riesenerfolge an den Kinokassen und mischte das von Männern dominierte Hollywood so richtig auf. Regisseurin Patty Jenkins  stellte mit Wonder Woman einen tollen Rekord auf: Ihr gelang der stärkste Start einer weiblichen Filmemacherin an den Kinokassen. 

Und die Erfolgswelle der Superheldin ebbt nicht ab: In den USA verzeichnete der Film aus dem DC Extended Universe Einnahmen von 346.644.475 US-Dollar und überholte damit den Spitzenreiter „Batman v Superman: Dawn of Justice“. Dieser führte bislang mit 338.224.000 US-Doller die Liste der erfolgreichsten Filme aus dem DCEU an. Den dritten Platz auf der Liste nimmt Suicide Squad ein und der vierte Platz gehört Man Of Steel, der erste Film aus DCEU-Reihe, der 2013 an den Start ging.

Weltweit sieht die Platzierung noch anders aus : Wonder Woman hinkt hinter Suicide Squad und Batman v Superman her. Doch in Anbetracht der Tatsache, dass die Hauptfigur eine Frau ist, lässt sich das Ergebnis trotzdem sehen. 

Bei diesem Erfolg scheint eine Fortsetzung sehr wahrscheinlich zu sein. Als nächstes können wir Gal Gadot  in Justice League in ihrem Wonder-Woman-Kostüm bewundern (Kinostart: November 2017).

Hier könnt ihr die Übergizmo-Kritik zu Wonder Woman lesen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising