Moto X4: Details zum gehobenen Mittelklasse-Smartphone geleakt

Moto X4 (Bild via @evleaks)

Erst gestern wurden Fotos des Moto Z2 Force geleakt. Und heute kommen erste Bilder eines weiteren Smartphones von Motorola: dem Moto X4. Und auch diese Bilder stammen vom recht zuverlässigen Leaker Evan Blass, der die Fotos wie gewohnt über seinen Twitter-Account @evleaks veröffentlicht hat.

Das Moto X4 wird ein Smartphone der oberen Mittelklasse sein. Das Design ist dem Moto Z2 Force nicht unähnlich. Unter dem Display auf der Vorderseite gibt es beispielsweise einen physischen Homebutton und oberhalb sitzt neben der Ohrmuschel auch eine Frontkamera und eine LED-Doppel-Leuchte – nur seitenverkehrt. Ob links und rechts neben dem Homebutton noch weitere physischer Touch-Buttons angebracht sind, geht aus dem Bild nicht hervor.

Moto X4 kommt mit Dual-Kamera

Auf der Rückseite des Telefons gibt es in etwa mittig platziert ein relativ weit aus dem Gehäuse herausstehendes Kamera-Modul. Dieses Modul enthält neben einer weiteren Doppel-LED-Leuchte auch eine Dual-Kamera. Im Gegensatz zum Moto Z2 Force besitzt das Moto X4 aber nicht die Konnektoren für die modularen Erweiterungen.

Die Hardware des Moto X4 gilt als recht gut, fällt aber nicht als absolute High-End-Kategorie. So kommt das Smartphone mit einem Snapdragon 630 von Qualcomm, einem Full-HD-Display, einem 4 GB großen Arbeitsspeicher und 64 GB internem Speicher. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Die Frontkamera löst Fotos mit 16 Megapixeln auf und die Dual-Kamera auf der Rückseite besteht angeblich aus einer 8-Megapixel-Linse und einer 16-Megapixel-Linse.

Das Moto X4 wird in den nächsten Wochen offiziell vorgestellt werden und wohl sehr zeitnah auf den Markt kommen. Über den Preis können wir zur Zeit nur spekulieren. Er wird aber wohl bei rund 450 Euro liegen.

Tags :Quellen:Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising