Kommt Google Home am 3. August nach Deutschland?

google-home-1024

Vor allem drei große Anbieter smarter Lautsprecher haben mit ihren Geräten zuletzt immer wieder von sich reden gemacht. Während Amazons Echo hierzulande schon längst auf dem Markt ist, lassen die Starts von Google Home und Apples HomePod noch auf sich warten. Nun rührt sich offenbar der Internetgigant mit seinem Konkurrenzprodukt. Laut Medienberichten steht der Launch von Google Home in Deutschland kurz bevor.

Lange Zeit war spekuliert worden, ob Google seinen Lautsprecher überhaupt in Deutschland herausbringen würde. Bis der Hersteller im Mai dieses Jahres verkündet hatte, dass das Gerät voraussichtlich ab dem 3. Quartal hier zu haben sein wird. Nun gibt es konkretere Hinweise, dass es bald tatsächlich so weit sein könnte. Denn Google kündigte vor wenigen Tagen an, den Lautsprecher in Frankreich zum 3. August in den Handel zu bringen. Und dass die Kosten pro Gerät bei 149 Euro liegen werden.

Über einen Deutschland-Start verschweigt sich der Konzern zwar. Doch zeigt die Erfahrung, dass man hier mit einem ähnlichen Termin rechnen darf. Der Grund: Tech-Konzerne launchen ihre Hardware in Frankreich und Deutschland gerne gleichzeitig oder zumindest unwesentlich zeitversetzt. Wie das Datum dürfte sich auch der Preis in einer ähnlichen Größenordnung bewegen.

Kein Weg führt an smarten Lautsprechern vorbei

Der Markt für smarte Lautsprecher gehört derzeit zu den besonders hart umkämpften in der Tech-Branche. Neben Amazon, Apple und Google haben auch andere Unternehmen das Potenzial dieser Produktkategorie erkannt. Microsoft hat dieses Jahr mit „Invoke“ einen Lautsprecher vorgestellt, der mit dem hauseigenen Sprachassistenten Cortana funktioniert. Samsung arbeitet Berichten zufolge derzeit an einem Lautsprecher, den er mit seinem eigenen Sprachassistenten Bixby verknüpft haben soll. Last but not least: Android-Erfinder Andy Rubin hat im Mai den Lautsprecher Essential Home vorgestellt, der eine Antwort auf Amazons Echo Dot ist, im Unterschied zu diesem jedoch ein Display hat.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising