ARCHOS Bolt: E-Roller mit überraschender Power

ARCHOS Bolt teaser 04

Es gibt Situationen, da braucht man was leichtes, mobiles für unterwegs. Etwas, dass in der Straßenbahn nicht ganz so sperrig ist, wie ein Klapprad. Hier bietet sich ein kleiner Scooter an, den ARCHOS Bolt nennt und heute als Elektrovariante angekündigt hat. ARCHOS zweite Version des Scooters wiegt vergleichsweise wenig und schafft Geschwindigkeiten bis zu 20 Stundenkilometer.

Der ARCHOS Bolt sieht im Grunde nicht aus als andere Scooter, hat mit 7,2 Kilogramm aber etwas mehr auf den Rippen. Das liegt natürlich am Motor und dem vier Amperestunden großen Akku, der eine Reichweite von bis zu zehn Kilometern hat. Bei voller Geschwindigkeit von 20 Sachen dürfte es etwas weniger sein, weshalb ihr den Speed einfach in fünf Stufen herunterregeln könnt, um dafür weiter fahren zu können.

Die Features des ARCHOS Bolt

archos bolt escooter 01

Das macht ihr logischerweise am Lenker, auf dem zusätzlich eine Anzeige für den Ladestatus zeigt, wieviel Saft der Bolt noch hat, zusätzlich noch die aktuelle Geschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke. Wenn der Akku mal leer ist, ladet ihr ihn laut ARCHOS in zwei bis drei Stunden wieder voll auf. Dann hat der 250 Watt starke Motor wieder genug Energie, um maximal 120 Kilo Ladung durch die Gegend zu fahren. Also in etwa mein Gewicht plus 20 Wassermelonen auf dem Rücken.

archos bolt 03

Damit die Fahrt nicht zum Erdbeben auf Rädern mutiert, hat der Bolt 5,5 Zoll große Räder, die auch die eine oder andere Unebenheit im Asphalt wegstecken. Und etwas Spritzwasser macht dem Scooter auch nichts aus, IP54-Zertifizierung sei Dank. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Hinterradbremse, die etwas Unterstützung in Form der Motorbremse vorne erhält.

Größe und Preis

archos bolt 02

Und wenn ihr dann zum Stehen gekommen seid, könnt ihr den Bolt mit dem süßen Seitenständer abstellen, falls mal keine Wand zum Anlehnen in der Nähe ist. Oder ihr klappt ihr einfach zusammen, wenn ihr unterwegs seid und müsst dann nur ein Paket von 100 x 40,5 x 23,5 Zentimetern tragen, was wirklich sehr handlich ist.

Der ARCHOS Bolt ist ab sofort verfügbar und in den Farben schwarz oder silber für 349 Euro erhältlich. Wenn ihr etwas mehr Budget zur Verfügung habt und zwei größeren Reifen elektrisch durch die Gegend fahren wollt, schaut euch doch mal das Kalkhoff Durban g9 an, das ich vor ein paar Tagen getestet habe

Tags :Bildquelle :ARCHOS

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising