Samsungs Mobile-Chef bestätigt Launch-Termin des Galaxy Note 8

Galaxy Note 7 (Bild Samsung)

So, jetzt sollten wir es mit absoluter Sicherheit wissen: Samsung wird das Galaxy Note 8 definitiv im August vorstellen. Zwar war das bereits seit einigen Wochen vermutet worden. Die Quellen wollten, auch wenn sie aus dem Hause Samsung kamen, aber in der Regel anonym blieben. Es blieb deshalb noch ein gewisses „Restrisiko“, dass es das Galaxy Note 8 doch erst im September zu sehen geben wird. In Frage kam beispielsweise ein Event im Rahmen der IFA in Berlin, die traditionell Anfang September stattfindet.

Galaxy-Note-8-Info stammt vom Chef

Nun hat aber Samsung Chef der Mobile-Abteilung, Dongjin Koh, höchstpersönlich bestätigt, dass das Galaxy Note 8 im August vorgestellt werden wird. Und gleichzeitig stellte Dongjin Koh auch klar, dass er vom Präsentationstermin und nicht vom Marktstart spricht. Damit räumt er ein weiteres älteres Gerücht aus: Es war spekuliert worden, dass Samsung das Note 8 im August nicht nur vorstellen, sondern gleich auch auf den Markt bringen wird. Dem ist aber offenbar nicht so. Kunden werden das Galaxy Note 8 wohl aller Voraussicht nach erst im September oder Oktober kaufen können.

Sehr zu unserem Bedauern hat Dongjin Koh zudem auch keinen genauen Tag verraten, an dem Samsung das Galaxy Note 8 vorstellen wird. Gerüchte sprechen allerdings immer noch vom 23. August als Termin für das Event. Und diesem Datum hat Dongjin Koh zumindest auch nicht widersprochen. Möglicherweise hat die Gerüchteküche damit also recht. Wir werden es demnächst sehen – spätestens, wenn Samsung die Einladungen für das Event an Entwickler und die Fachpresse versendet.

Tags :Quellen:TechRadar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising