Galaxy Note 8: Leak zeigt Phablet in voller Pracht

Galaxy Note 8 (Bild via @evleaks)

Evan Blass hat über seinen Twitter-Account @evleaks ein erstes Foto geleakt, welches das Galaxy Note 8 zeigen soll. Das Telefon ist von vorne zu sehen. Die Farbe des Geräts ist „Mitternachtsschwarz“. Kurze Zeit später veröffentlichte Blass auch noch ein Bild, das Rendermodelle des Galaxy Note 8 von Vorne, von der Seite und von Hinten zeigt.

Nun verraten uns die Bilder nichts über die Hardware des Phablets. Sie zeigen uns aber andere Dinge: So besitzt das Note 8 wie auch das Galaxy S8 das Infinity-Display. Das war bereits im Vorfeld stark vermutet worden. Nun ist es aber bestätigt. Oberhalb und Unterhalb des Displays sind die Blenden also sehr schmal. Physische Knöpfe auf der Vorderseite gibt es nicht mehr. Und die seitlichen Ränder des Displays sind sogenannte Edge-Ränder – sie sind also zur Kante des Smartphones hin abgerundet. Ein Unterschied im Design zwischen den beiden Geräten sind die Ecken des Gehäuses. Während diese beim Galaxy S8 stark abgerundet sind, sind sie beim Note 8 relativ „eckig“.

Galaxy Note 8 bekommt Bixby-Knopf

An den Seitenkanten des Galaxy Note 8 gibt es wie auch beim Galaxy S8 drei Knöpfe. Einer ist eine Lautstärkewippe, einer ein Power-Knopf. Und einer ist ein Button, über den Samsungs neue Künstliche Intelligenz Bixby aufgerufen werden kann.

Den Renderbildern zufolge wird das Phablet auf der Rückseite ein horizontal angeordnetes Kameramodul haben. In dem Modul ist eine Dual-Kamera, ein LED-Blitz, ein Pulsmesser und ein Fingerabdruck-Scanner untergebracht. Und zu guter Letzt scheint der Stylus S Pen, der in einem Schacht im Telefon verstaut werden kann, in der Farbe des Gehäuses des Smartphones gehalten.

Tags :Quellen:Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising