„Robb Stark“ feiert mit Netflix auf Ibiza

Richard_Madden

Abgesehen von Ned Starks plötzlichem Abgang in der ersten Staffel, war der größte Verlust in der Geschichte von Game of Thrones der Tod von Robb Stark (Richard Madden) in der neunten Folge der dritten Staffel. Eine Spoiler-Warnung bleibt an dieser Stelle aus, momentan läuft bereits die siebte Staffel auf Sky und die Toten vergangener Staffeln sind beerdigt.

Auch wenn der Charakter Robb Stark auf der Roten Hochzeit zusammen mit seiner Mutter Caitlyn Stark ermordet wurde, so lebt er in unseren Game-of-Thrones-Fanherzen weiter, oder wie man so schön sagt. Schauspieler Richard Madden war seit dem Ableben seiner Serienfigur zum Glück nicht in der Versenkung verschwunden, auch wenn man seine Rollenwahl nicht immer versteht: Cinderella oder Lady Chatterly´s Lover?!

Sein neuestes Projekt hat ebenfalls recht wenig mit Game of Thrones zu tun: Streaming-Riese Netflix verpflichtete Madden für eine Rolle in seinem neuen Film Ibiza, wie The Hollywood Reporter berichtete. Die Komödie spielt, wie der Name schon vermuten lässt, auf der Balearischen-Insel. Welche Rolle Richard Madden übernehmen soll, ist bislang noch nicht bekannt. 
Das Drehbuch schrieb Lauren Kahn und handelt von einer jungen Frau (Gillian Jacobs), die auf Geschäftsreise nach Spanien reist, sich dann aber lieber dem wilden Partyleben von Ibiza widmet, wo sie sich in einen angesagten DJ verliebt (Richard Madden???) und merkt, dass es mehr im Leben gibt, als ein Job den sie hasst (Partys und Clubs???). 

Richard Madden in Medici

Wer bis dahin mehr von Richard Madden sehen möchte, dem sei die Miniserie Medici empfohlen (hierzulande abrufbar beim Pay-TV-Sender Sky). Fun Fact am Rande: Seine Rolle des Cosimo, Herrscher von Florenz im 15. Jahrhundert, sorgte bei Game-of-Thrones-Fans für mächtig Verwirrung, denn es gab einige Parallelen zu seiner abgelegten Rolle des Robb Stark. Neben Madden spielt auch David Bradley in Medici mit. In Game of Thrones verkörperte David Bradley den Walder Frey, der Robb Starks Ermordung anordnete, nachdem er sich weigerte seine Tochter zu heiraten. Skurill: In Medici spielt David Bradley den Vater von Cosimos Frau Contessina, er ist also Cosimos Schwiegervater. 

Tags :Quellen:The Hollywood ReporterBildquelle :Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising