US-Netzbetreiber bestätigt aus Versehen Galaxy S8 Active

Galaxy S8 Active (Bild via Android Police)

Offiziell gibt es von Samsung immer noch keine Bestätigung für das Galaxy S8 Active. Ein US-amerikanischer Mobilfunknetzbetreiber hat dies dem Hersteller aber nun quasi abgenommen. Denn AT&T hat in einem FAQ auf seiner Webseite verraten, dass es das Galaxy S8 Active in den USA vertreiben wird. Mittlerweile hat AT&T den Namen dieses Smartphones aber wieder aus dem FAQ herausgenommen.

Samsung hat zum Galaxy S8 Active noch keinen Ton verlauten lassen. Es wurden aber bereits diverse Hinweise geleakt – und auch wenn nicht vollständig gesichert ist, dass diese Hinweise echt sind, stammen einige davon aus zuverlässigen Quellen. Eine der Quellen soll sogar ein Trainingshandbuch für Mitarbeiter Samsungs gewesen sein.

Galaxy S8 Active wird ein High-End-Gerät

Demnach wird das Galaxy S8 Active einen Snapdragon-835-Prozessor und 4 GB RAM erhalten. Der SuperAMOLED-Bildschirm soll in der Diagonale 5,8 Zoll messen und mit QHD-Auflösung, das entspricht 2.560 x 1.440 Pixel, ausgestattet sein. Die rückseitige Hauptkamera soll mit 12 Megapixel auflösen, die Frontkamera soll Bilder mit 8 Megapixel hinbekommen. Einen microSD-Karten-Slot, Bluetooth 5.1, Wi-Fi ac, NFC, GPS, ein Gyroskop und einen Beschleunigungsmesser gibt es auch. Dazu ist das Gerät mit IP68 zertifiziert und das Display ist mit Gorilla Glass 5 überzogen. Als Betriebssystem soll Android 7.0 Nougat zum Einsatz kommen. Damit ist das Telefon, dass auf der Vorderseite zwar keine Edge-Displays besitzt aber dank fehlender physischer Knöpfe trotzdem ein sehr gutes Display-zu-Gehäuse-Verhältnis haben wird, beinahe ein High-End-Gerät. Für ein Outdoor-Telefon ist so eine Ausstattung nahe am Vorbild Galaxy S8 recht ungewöhnlich.

Samsung wird das Telefon wahrscheinlich am 23. August zusammen mit dem Galaxy Note 8 vorstellen. Zum Preis und zur Verfügbarkeit wissen wir noch nichts.

Tags :Quellen:AT&T

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising