Apple TV 5: Endlich mit 4K und HDR – Zeit wird’s

Apple TV 4 (Bild: Apple)

Das Betriebssystem von Apple TV 4, tvOS, basiert auf iOS. Und deshalb kann es sich lohnen, einen Blick in Beta-Versionen von iOS zu werfen, um Neuigkeiten über tvOS und damit auch Apple TV zu erhalten. Und genau das haben findige Entwickler auch getan.

Im Code von iOS 11, beziehungsweise eigentlich im Code des Betriebssystems von Apples neuer smarten Box HomePod, dessen Software ebenfalls auf iOS basiert, wurden Hinweise auf Funktionen der nächsten Generation von Apple TV gefunden. Und demnach wird das nächste Apple TV unter anderem 4K-Bildqualität beherrschen. Auch HDR wird Apple TV 5 hinbekommen – und das sowohl im 10-Bit- als auch im Dolby-Vision-Format. Dazu kommt auch noch die Unterstützung des lizenzgebührenfreien HDR-Formats HLG. HDR ermöglich bessere Kontraste und eine bessere Farbdarstellung beim Bild.

Apple TV 5 wird wohl im Herbst vorgestellt

Weitere Details zu Apple TV 5 gibt es noch nicht. Es wird jedoch seit Jahren vermutet, dass Apple die Hardware der Set-Top-Box immer weiter ausbauen wird. Am Ende soll Apple TV damit nicht nur eine TV- und Radio-Zentrale sondern auch eine Spielekonsole werden. Diese Konsole soll zwar nicht mit der Xbox One oder der PlayStation 4 mithalten können. Zum Casual-Games Spielen soll es aber allemal ausreichen.

Des Weiteren dachte man lange, dass Apple Apple TV zur Zentrale für das Smart Home machen könnte, über die alle anderen Geräte über das Netz angesteuert werden können. Seit Apple jedoch den HomePod angekündigt hatte, dürfte dieser diese Rolle übernehmen und nicht Apple TV 5.

Tags :Quellen:AppleInsider
  1. Wieso wird’s Zeit?
    Hab hier nen Full HD an der Wand hängen und schau überwiegend SD Material via Sat (die HD Sender habe ich sogar ausgeblendet, damit ich nicht auf die Idee komme, den HD Content aufzunehmen, frisst zuviel Speicher). 4k braucht kein Mensch.

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising