Erscheint Googles Android O bereits nächste Woche?

Android O (Bild: Google)

Der Release von Googles Android O steht offenbar kurz bevor. Den Termin haben zwei Journalisten und Leaker bekanntgegeben, einer von ihnen kennt sogar den offiziellen Namen des mobilen Betriebssystems, hüllt sich aber in Schweigen.

Wie die Journalisten David Ruddock vom Magazin Android Police und Evan Blass von Venturebeat auf Twitter schreiben, soll Android O in der 34. Kalenderwoche, also nächste Woche veröffentlicht werden. Der eine, Ruddock, nennt den Montag, den 21. August als konkretes Datum. Der andere, Blass, hält sich diesbezüglich zurück und schreibt, dass es „sehr wahrscheinlich der 21.“ sein werde. Woher sie das wissen, ist nicht bekannt. Beide halten sich mit Quellenangaben zurück.

Ruddock will sogar erfahren haben, wofür das O in Android O steht, will den Namen aber nicht „spoilern“, wie er schreibt. Er werde die Überraschung nicht „verderben“, so der Journalist.

Die Veröffentlichung von Android O am genannten Datum wäre insofern nicht abwegig, als Google bereits Ende Juli dieses Jahres die vierte und letzte Developer Preview des Betriebssystems ausgerollt hatte. Laut dem Hersteller handelt es sich um einen „release candidate“, der alos weitgehend identisch sein dürfte mit der finalen Fassung. Für das Datum spricht auch die Tatsache, dass Android 8 fast auf den Tag ein Jahr (22. August 2016) nach dem Release von Android 7 alias Nougat erscheinen würde.

Die Funktionen von Android O

Zu den neuen Features des Betriebssystems dürften die erweiterten App-Icons gehören, die sich an das Endgerät anpassen und Benachrichtigungen etwa von sozialen Netzwerken wie Instagram voranzeigen können. Darüber hinaus soll Android O eine Bild-in-Bild-Funktion sowie das Feature Autovervollständigung enthalten. Zum Start wird Android O voraussichtlich zunächst für die Endgeräte Pixel, Pixel XL, Pixel C, Nexus 5X, Nexus 6P und Nexus Player verfügbar sein.

Tags :Quellen:Twitter/Evan Blass Twitter/David Ruddock

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising