Shure MV88 im Test – Der Mikrofonaufsatz für das iPhone

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Smartphones warten mit jeder neuen Generation mit neuen, besseren Kameras auf. Low light Qualitäten, 4K oder gar Bildstabilisatoren: Mittlerweile erreichen Smartphones fast schon einen Zustand in dem sie Videokameras ersetzen können. Doch ähnlich wie bei Videokameras gibt es ein Manko, dass ohne passendes Zubehör zu einem getrübten Filmgenuss führt. Die Rede ist von der Tonqualität, die zwar beispielsweise bei den neusten iPhones akzeptable Ergebnisse liefert, jedoch weit von der Bildqualität entfernt ist.

Shure MV88

Bild 1 von 4

Das Mikrofon in der beiliegenden Tasche (Bild: Ubergizmo / Tim To)

 PRO

 CON

 (Bild: Übergizmo)Gute Tonqualität  (Bild: Übergizmo)Exklusiv für iOS Geräte
 (Bild: Übergizmo)Klein und Handlich  (Bild: Übergizmo)Keine beiliegende Anleitung
 (Bild: Übergizmo)Komfortable Bedienung über die App
 (Bild: Übergizmo)Kann sowohl für reine Ton- als auch für Videoaufnahmen genutzt werden

Technik

Das MV88 von Shure ist ein digitales Stereo-Kondensatormikrofon für iOS Geräte mit Lightning Schnittstelle. Über die Apple-proprietäre Schnittstelle wird sowohl das digitale Tonsignal übertragen als auch das Mikro mit Strom versorgt, ähnlich wie bei der Phantomspeisung hochwertiger Mikrofone über XLR. Das kleine Mikrofon ist trotz der geringen Größe in der Lage in Stereo aufzunehmen.

Das Mikrofon kann um 90 Grad gedreht werden. Somit kann man das Shure MV88 sowohl zum Screen als auch vom Screen weg ausgerichtet werden. Jedoch sollte dieses Gelenk nach dem Start einer Aufnahme nicht mehr bewegt werden, da es sonst zu unschönen Störgeräuschen kommt.

Schließt man über das mitgelieferte Klinkenkabel das eigene Headset an, so kann man die Aufnahme ohne negativ auffallende Latenz parallel zur Aufnahme mitverfolgen. Ohne die Verwendung dieses Adapters schaltet das iPhone auf das Mikrophon des Headsets um.

App

Es gibt 5 Settings aus denen gewählt werden kann: Sprache, Gesang, Linear, akustische Instrumente und PA. Nach dem Abschließen einer Aufnahme, kann diese aus der App heraus geteilt werden. Genutzt werden können beispielsweise WhatsApp, die Mail App oder Airdrop. Je nach Dateiformat in dem man aufzeichnet variiert die Dateigröße. Zur Auswahl stehen dabei WAV, ACC und Apple Lossless. Das bereits erwähnte Setting das über die App ausgewählt werden kann ermöglicht eine Art Quick-Set-Up ohne dass eine Vielzahl von Parametern eingestellt werden müssen.

Tonqualität

Der Sound ist natürlich der wichtigste Maßstab bei einem Mikrofon. Einfach zusammengefasst kann man sagen, dass Shure aus dem kleinen Mikrofon unglaubliches zaubert. Der Klang ist überwiegend als neutral zu beschreiben und ist somit grundsätzlich für jedes erdenkliche Anwendungsgebiet geeignet. Über die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten der leicht bedienbaren App und mithilfe der Stereo/Mono-Funktionen kann das Klangerlebnis den eigenen Anforderungen angepasst werden.

Den einzigen kleinen Wehrmutstropfen stellt es allenfalls dar, dass das MV88 den Bass etwas absenkt und ist daher zur Aufnahme von einigen Instrumenten nicht ideal, jedoch ist das Meckern auf hohem Niveau und wahrscheinlich bauartbedingt. Sprachaufnahmen sind dafür hell und klar. Alles in allem ist das Mikrofon unter Berücksichtigung des Klangs ein richtiger Allrounder.

Größenvergleich mit anderen Geräten (Bildquelle: Tim To)

Größenvergleich mit anderen Geräten (Bildquelle: Tim To)

Fazit

Sind erst mal die passenden Einstellungen gefunden, so müssen diese in der Regel nicht mehr angefasst werden. Ab da ist das Shure MV88 ein unkomplizierter täglicher Begleiter egal ob bei Audio oder Videoaufnahmen: einfach Plug and Play.

Die Soundqualität ist in der Preisklasse bis ca. 150€ deutlich über Durchschnitt und das Design ist durch die Möglichkeit der Ausrichtung auf oder vom Anwender weg sehr nützlich. Dank mitgelieferter Tragetasche und Poppschutz ist kein weiteres Zubehör notwendig.

(Bild: Übergizmo)

Wer also nicht mit der Tonqualität seiner iPhone-Videos zufrieden ist, ein transportables Mikrofon für Interviews sucht oder eventuell ohne viel Zubehör oder große Interviews Podcasts aufnehmen will, der sollte sich das MV88 von Shure dringend näher anschauen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising