Partyspaß für 60 €: Terratec zeigt „Terratec Karaoke“ auf der IFA 2017

Das Terratec Karaoke Mikrofon mit Bluetooth Speaker auf der IFA 2017.

Karaoke ist euer Ding? Terratec zeigt auf der IFA 2017 in Berlin mit dem "Terratec Karaoke" sein neuestes Mikrofon mit integriertem Bluetooth-Speaker. Im Ersteindruck erfahrt Ihr, was das 60 Euro günstige Gadget alles drauf hat.

Ein „Multifunktionstool für jede spontane Party“, so preist der deutsche Hersteller von Audio- und Video-Produkten sein praktisches Gadget aus kabellosem Mikrofon und Bluetooth-Speaker an. Das Mikro wird über einen Klinkenstecker am Lautsprecher verbunden, wobei der 6 Watt leistungsstarke Stereo-Speaker auch als Stand-Alone-Gerät verwendet werden kann. Über einen microSD-Kartenslot kann die Musik auf den Lautsprecher draufgespielt werden.

An der Seite des Lautsprechers finden sich einige Bedienelemente, mit denen der Nutzer das „Terratec Karaoke“ an seine Party-Bedürfnisse anpassen kann. Praktisch ist unter anderem der Echo-Modus, mit dem über eine Plus- und Minus-Taste das Gesangsecho entweder erhöht oder reduziert werden kann. Daneben befindet sich ein Regler für die Lautstärke-Regulierung von Mikrofon und Lautsprecher. Mit der Aufnahmefunktion kann der Karaoke-Gig aufgenommen und auf dem Smartphone gespeichert werden. Eine Play-Taste zur Musikwiedergabe rundet die Funktionspalette des Geräts ab.

Der im Lautsprecher integrierte 2000mAh Akku sorgt nach Angaben des Herstellers für eine Musikwiedergabe von bis zu drei Stunden. Aufgeladen wird der Energieträger über einen Micro-USB-Anschluss, der sich ebenfalls an der Seite des Lautsprechers befindet.

Gute Soundqualität mit sattem Bass

Gedacht ist die bemerkenswerte Kombination aus Mikrofon und Lautsprecher vornehmlich für den asiatischen Markt. Aber auch im deutschen Raum will sich Terratec mit dem Gerät positionieren, der es hierzulande in den Elektronik-Fachmarktketten Saturn und Media Markt sowie auf der Plattform des Onlineversandhändlers Amazon vertreibt. Die Kosten liegen bei 59 Euro.

Unser Experte Lenz Nölkel hat sich das „Terratec Karaoke“ auf der IFA genauer angesehen und es auch ausprobiert. Sein Fazit: Das Gadget „hat eine gute „Soundqualität“ mit einem „ausgewogenen Bass“. Weitere Informationen könnt ihr unserem Video entnehmen, das wir auf der IFA gedreht haben.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising