Aftershokz Trekz Air: Musik durch Vibration am Knochen [IFA 2017]

AfterShokz_Trekz_Air_Grey_ho

Aftershokz hat auf der IFA ihr neues Modell Trekz Air vorgestellt. Diese sind laut Herstellerangaben die ersten Bone Conduction Kopfhörer mit Bass. Wir haben diese schon in die Hände bekommen und sagen euch wie unser erster Eindruck ist.

Trekz Air

Bild 1 von 5

(Bild: Ubergizmo / Tim To)

Das erste Mal von Bone Conduction habe ich gehört, als in den 2000er eine Zahnbürste erschien die während des Zähne putzen Musik abspielt. Nun ist diese Technik auch schon seit einigen Jahren bei Kopfhörern angekommen und Aftershokz präsentiert mit seinen Trekz Air Ihr drittes Produkt.

Bone Conduction beziehungsweise Knochenleitungskopfhörern erzeugen den Sound durch Vibration an euren Wangen. Somit stecken die Kopfhörerenden nicht im Ohr und liegen einfach nur davor auf. Das neue Modell Trekz Air ist 20 Prozent leichter als sein Vorgänger Trekz Titanium. Somit bringen die neuen Kopfhörer 30 Gramm auf die Wage.

Das Besondere an dem neuen Modell ist der vollere Klang durch Ihren neuen PremiumPitch+ Sound. Dieser ermöglicht es im Vergleich zu den Vorgängermodellen einen volleren Klang und mehr Bass zu erzeugen. Dazu kommt eine IP55 Zertifizierung, verbessertes Noise Cancelling für die integrierten Mikrofonen und eine Akkulaufzeit von 6 Stunden.

Unser Ersteindruck

Bisher hatten wir die Trekz Air nur kurz angetestet. Diese Kopfhörer sind eindeutig für sportliche Aktivität wie Fahrradfahren oder laufen ideal, da man hier noch etwas von den Umgebungsgeräuschen mitbekommt. Unterwegs in den öffentlichen Verkehrsmitteln hört man allerdings zu viel von der Umgebung, sodass man die Lautsprecher bei einer normalen Lautstärke kaum noch hört.

Ein ausführlicher Test zu den Kopfhörern folgt in den kommenden Wochen nachdem wir mehr Zeit hatten diese zu testen. Die Kopfhörer werden für € 150 verkauft und sind ab Oktober im Handel erhältlich.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising