Jabra Elite 25e und Elite Sport (2017) ausprobiert [IFA 2017]

Jabra Elite 25e und Jabra Elite Sport 7

Auf der IFA 2017 zeigt Jabra zwei neue Bluetooth Kopfhörer. Wir haben uns den Jabra Elite 25e mit Vibrationsfeedback und das 2017 Update des Jabra Elite Sport auf der Messe näher angesehen.

Jabra Elite 25e und Elite Sport [IFA 2017]

Bild 1 von 8

Jabra Elite 25e

Jabra Elite Kopfhörer im Hands On auf der IFA

Jabra Elite Sport – 2017er Update bringt längere Laufzeit

True Wireless Kopfhörer sind derzeit in aller Munde und Jabra spielt auf dem deutschen Markt ganz vorne mit dabei. Als Platz zwei der deutschen Verkaufscharts (hinter den Apple AirPods) darf man sich jedoch nicht ausruhen und so bringt das aktuelle Update der Jabra Elite Sport eine wesentliche Verbesserung und zwar bei der Akkulaufzeit. Statt bisher drei Stunden halten die neuen Jabra Elite Sport nun viereinhalb Stunden durch und sollten somit auch für ausgedehnte Workouts ausreichend sein. Zusammen mit dem in der praktischen Ladebox eingebauten Akku verlängert sich die Akkulaufzeit auf insgesamt 13,5 Stunden.

Die integrierten Sensoren messen Puls und Aktivitäten (Bild: Übergizmo)

Die integrierten Sensoren messen Puls und Aktivitäten (Bild: Übergizmo)

Das True Wireless Headset ist wasserdicht und hält Sensoren für Puls und Aktivitätsmessung bereit. Die passende App speichert alle Daten und bereitet sie optisch auf. Die Jabra Elite Sport sind ab September für 249 Euro erhältlich, neu hinzugekommen ist die Farbe Limettengrün/Grau.

Die Akkuschale bringt 13,5 Stunden Laufzeit (Bild: Übergizmo)

Die Akkuschale bringt 13,5 Stunden Laufzeit (Bild: Übergizmo)

Jabra Elite 25e – ein Bluetooth-Dauerläufer

Weniger für Sport und mehr für den Alltag ist der Jabra Elite 25e gedacht. Der Bluetooth Kopfhörer lässt sich bequem am Nacken tragen und bietet ein eingebautes Mikrofon für Siri und Google Assistant samt entsprechender Aktivierungstaste. Zwei Besonderheiten hat das Jabra Elite 25e. Erstens, der Akku soll ganze 18 Stunden Musikgenuss gewährleisten. Zweitens, im Nackenband ist ein Vibrationsmotor integriert, der geräuschlos über eingehende Anrufe informiert. Nimmt man dann einen Hörer ins Ohr, wird der Anruf automatisch angenommen. Wie das funktioniert, seht ihr am besten im Hands On Video oben.

Mit einem Preis von 79 Euro ist das Jabra Elite 25e um einiges günstiger als der True Wireless Bruder. Dennoch muss sich auch dieser Kopfhörer nicht bei den Fitness-Fähigkeiten verstecken, denn er ist immerhin schweißresistent.

Siri und google Assistant werden unterstützt (Bild: Übergizmo)

Siri und google Assistant werden unterstützt (Bild: Übergizmo)

Das Nackenband vibriert bei Bedarf (Bild: Übergizmo)

Das Nackenband vibriert bei Bedarf (Bild: Übergizmo)

Die Kopfhörer liefern satten Sound (Bild: Übergizmo)

Die Kopfhörer liefern satten Sound (Bild: Übergizmo)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising