Konzeptvideo: So könnte Samsungs Galaxy S9 aussehen!

Samsung Galaxy S9

Bis zum Launch von Samsungs neuem Smartphone-Flaggschiff Galaxy S9 im Frühjahr 2018 müssen noch ein paar Monate vergehen. Das hält Experten nicht von Spekulationen um Aussehen und Funktionsspektren des Geräts ab. Eine Theorie haben nun auch die Grafiker von Concept Creator und die Smartphone-Experten von Unboxing Therapy aufgestellt. Ausgehend von aktuellen und zukünftigen Trends haben sie ein Konzeptvideo über das mögliche Aussehen des Galaxy S9 veröffentlicht.

Will man den Ideen der YouTuber Glauben schenken, dann wird sich Samsung mit dem Galaxy S9 konzeptionell vom Vorgängermodell S8 nicht sonderlich weit entfernen. Auch beim neuen Modell wird das Verhältnis zwischen Display und Rand zugunsten des Ersteren ausfallen. Dabei wird Samsung den Bildschirm noch mehr Raum gewähren, während der Rand nahezu völlig zurückgedrängt wird. Lediglich an der oberen Seite soll ein wenig Platz für Lautsprecher, Selfie-Kamera und Sensoren Platz gelassen werden.

Wird das Galaxy S9 modular sein?

Auf der Rückseite werden sich laut Concept Creator und Unboxing Therapy die 12-Megapixel-Dual-Kamera und darunter der Fingerprintsensor befinden. Die Kamera wird mit einem Sensor mit Unterstützung für 1.000-FPS-Aufnahmen und Linsen aufwarten, welche die Blenden f/1,6 und f/1,8 kombinieren sollen.

Während die letztgenannten Spezifikationen tatsächlich im Bereich des Möglichen liegen, wagen sich das Video mit der folgenden Spekulation etwas mehr aus dem Fenster. So wird Samsung mit dem Galaxy S9 ein Mod-System einführen, durch das die Funktionen des Smartphones um weitere Module erweitert werden können. Laut Concept Creator und Unboxing Therapy soll es sich dabei um Module für Lautsprecher und einem ausfahrbaren Objektiv handeln.

Revolutionär ist die Idee vom modularen Smartphone zwar nicht. Auch Motorola und Essential Phones haben bereits auf das Mod-System gesetzt, doch so recht konnte sich das Feature bisher nicht durchsetzen. Wer weiß, vielleicht wird es mit dem Galaxy S9 in den Mainstream Einzug halten.

Das Galaxy S9 sollte ursprünglich im März 2018 auf den Markt kommen, wie das beim südkoreanischen Elektronik-Hersteller in den letzten Jahren üblich war. Laut Gerüchteküche könnte der Konzern den Release allerdings als Reaktion auf die Veröffentlichung von Apples iPhone X auf den Januar vorziehen.

Samsung Galaxy S9 (Bild: Screenshot via YouTube)

Tags :Quellen:YouTube

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising