Amazon vereinbart Output-Deal mit “Breaking Bad”-Sender AMC

(Bild: Shutterstock)

Amazon und AMC Studios sind eine Partnerschaft eingegangenen. Mit einen Output-Deal sichert sich der E-Commercer die Erst- und Zweitausstrahlungsrechte der TV-Produktionen, die das Studio für den US-Pay-TV-Sender AMC produziert.

Wie Amazon in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung berichtet, sichert sich der Online-Versandhändler für seinen Streaming-Dienst Prime Video die Erstverwertungsrechte ausgewählter AMC-Serien in 28 Territorien, darunter auch Deutschland. Darüber hinaus erhält Amazon mit dem Deal die Zweitausstrahlungsrechte der ACM-Inhalte in vielen weiteren Ländern weltweit.

“Dies ist ein weiterer Schritt in unseren Bemühungen, die Auswahl an Premium-Serien für Prime-Mitglieder weltweit zu vergrößern”, sagt Brad Beale, Vice President Worldwide Television Acquisition, Amazon Prime Video, in einem Statement. Rick Olshansky, President of Business Operations, AMC Studios ergänzt: “Die AMC Studios und Amazon haben bereits eine erfolgreiche Programmpartnerschaft. Diese Vereinbarung unterstreicht die hohe weltweite Nachfrage nach AMCs Must-Have-Serien und Franchises und ermöglicht es uns, unsere beliebten Shows einem breiten, globalen Publikum zugänglich zu machen.”

Erste Serie auf Prime Video: “The Terror”

Im Portfolio von AMC Networks gehören Serienhits wie “Breaking Bad”, “Mad Men”, “The Walking Dead”, “Fear the Walking Dead” und “Preacher”. Die erste Serie, die ab 2018 auf Amazon Prime Video zu sehen sein wird, ist “The Terror”. Die auf einer wahren Geschichte basierende Anthologie-Serie, deren Stoff bereits von Science-Fiction-Autor Dan Simmons zu einem Roman verarbeitet wurde, kreist um die Arktis-Expedition des britischen Polarforschers Captain John Franklin.

Im Zentrum steht die Besatzung einer königlichen Kriegsmarine, deren Forschungsreise an der Nordwestpassage für alle Beteiligten angesichts von Witterungsbedingungen, Hunger und Verrat zum Himmelfahrtskommando wird. Zudem werden die Seeleute von einem mysteriösen Monster verfolgt, dem die Besatzungsmitglieder nach und nach zum Opfer fallen.

Showrunner von “The Terror” sind David Kajganich (Autor und Produzent von “A Bigger Splash”) und Soo Hugh (“Under the Dome”), die auch die Drehbücher geschrieben haben und als ausführende Produzenten fungieren. Als Produzenten sind David W. Zucker (“The Man in the High Castle”), Guymon Cassady (“Game of Thrones”) und Ridley Scott (“Blade Runner 2049) an Bord. Die Hauptrollen spielen Jared Harris (“Mad Men”), Tobias Menzies (“Game of Thrones”) und Ciarán Hinds (“Game of Thrones”).

Tags :Quellen:Amazon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising