Test: Huawei Mate 10 Lite – Mittelklasse mit viel Display

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Huawei hat sein Huawei Mate 10 Lite auf den Markt gebracht. Das Mittelklasse-Smartphone kommt mit vier Kameras und einem fast randlosen Display daher. Ob uns die Neuheit überzeugen konnte, erfahrt ihr jetzt.

Huawei Mate 10 Lite

Bild 1 von 11

Huawei Mate 10 Lite
(Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Die Huawei Mate 10-Familie besteht aus dem Mate 10, dem Mate 10 Pro und dem Mate 10 Lite. Das Mate 10 Lite ist von den Spezifikationen her das kleinste und günstigste Modell der Serie und wir haben es für euch ausführlich getestet.

Design und Verarbeitung

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Huawei setzt bei seinen Mate-10-Modellen auf große, langgezogene Displays. Daraus resultieren die Abmessungen des Mate 10 Lite mit einer Breite von 75,2 und einer Höhe von 156,2 Millimeter. 7,5 Millimeter dick ist das Mittelklasse-Smartphone und bringt 164 Gramm auf die Waage. Die Mate-Reihe ist nichts für kleine Hände, denn schon bei großen Pranken wird teilweise die einhändige Nutzung schwierig.

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Dennoch liegt das Smartphone gut in der Hand und sieht vor allem sehr modern aus, denn das Display kommt fast ohne Ränder rechts und links aus. Die oberen Displayränder reduziert Huawei und verbaut oben ausschließlich die Dual-Selfie-Kamera und unten klein das Huawei-Logo. An der rechten Seite des für Fingerabdrücke unanfälligen Gehäuses findet ihr die Lautstärkewippe und den Ein- und Ausschalter. An der linken Seite integriert der Hersteller den microSD- beziehungsweise Sim-Karten-Slot.

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

 

An der Gehäuseunterseite befindet sich die klassische 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für Kopfhörer, der Lautsprecher und ein microUSB-Anschluss. Hier kommt kein USB Type-C zum Einsatz, was mittlerweile schon fast gängig in der Mittelklasse ist. Auf der Rückseite des Smartphones steht die Dual-Kamera etwas hervor und darunter ist der runde Fingerabdrucksensor eingelassen. Dieser funktioniert schnell, einwandfrei und die Positionierung ist für das langgezogene Smartphone geradezu ideal. Das Huawei Mate 10 Lite ist in den Farbvarianten Gold, Schwarz und Blau erhältlich. Wir finden das Design modern, schick und die Verarbeitung hochwertig. Die Haptik ist gut, nur bei kleinen Händen, würden wir zu einem anderen Smartphone raten.

Display

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Das Display des Huawei Mate 10 ist satte 5,9-Zoll groß und durch die kleinen Displayränder wirkt es noch größer. Huawei verbaut in IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixeln und 407 ppi. Das Display kommt mit tollen Farben daher und besticht mit seiner Schärfe. Allerdings sind die Blickwinkel von den Seiten nicht ideal, so dass sich zum Beispiel schwierig zu zweit eine Serie auf dem Smartphone schauen lässt.

Hardware und Software

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Im Huawei Mate 10 Lite arbeitet ab Werk Android 7.0 als Betriebssystem, was wie bei allen Huawei Geräten von der Benutzeroberfläche EMUI ergänzt wird. Diese kommt in der Version 5.1 daher. Außerdem verbaut der Hersteller solide und zuverlässige Mittelklasse-Hardware im Smartphone. Im Inneren werkelt der Huawei Kirin 659 Octa-Core Prozessor mit der Unterstützung von 4 GByte RAM und 64 GByte internen Speicher. Letzteres lässt sich mittels microSD-Karte auf bis zu 128 GByte erweitern. Der Prozessor powert zuverlässig und ruckelfrei auch bei der Multitasking-Nutzung mehrerer Apps gleichzeitig.

Kamera

Huawei verbaut im Mate 10 Lite jeweils zwei Kameras in der Front und auf der Rückseite. Sowohl die vordere, wie auch die hintere Kamera bekommt ihr eigenes LED-Blitzlicht verpasst.

Aufnahme mit dem Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Aufnahme mit dem Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Die rückseitige Kamera kommt mit einer 16- und einer 2-Megapixel-Knipse daher. Die Aufnahmen sind in Ordnung, allerdings für eine Dual-Kamera etwas enttäuschend. Auch die Frontkamera besitzt zwei Linsen eine 13-Megapixel und eine 2-Megapixel-Kamera. Hier können uns die Aufnahmen nicht sehr überzeugen und erfüllen nicht die Erwartungen an eine Dual-Front-Kamera. Dennoch sind die Aufnahmen passabel und ausreichend für zum Beispiel Sozial Media Postings auf Facebook oder Instagram.

Akku

Der Hersteller verbaut im Mate 10 Lite einen 3.340 mAh großen Akku. Wie mittlerweile üblich ist der Akku festverbaut und lässt sich nicht austauschen. Die Akkulaufzeit ist passabel, allerdings frisst das große Display einiges an Kapazität. Nichtsdestotrotz ist das Mate 10 Lite ein zuverlässiger Begleiter durch den Tag.

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Preis und Verfügbarkeit

Erhältlich ist das Huawei Mate 10 Lite ab sofort im Handel und natürlich auch Online. Preislich liegt das Modell bei rund 350 Euro und euch stehen die Farbvarianten Gold, Schwarz und Blau zur Auswahl.

Übergizmo Ranking 4 Sterne

Fazit

Das Huawei Mate 10 Lite ist ein empfehlenswertes Mittelklasse-Smartphone für alle, die nach einem großen Display suchen und nicht als zu tief in die Tasche greifen wollen. Trotz der vier verbauten Kameras bleibt das 5,9-Zoll große Display das Highlight des Smartphones. Zudem punktet das Mate 10 Lite mit seiner soliden, zuverlässigen Hardware und seinem 3.340 mAh starken Akku. Wer jedoch nach einer super Dual-Kamera im Mittelklasse-Bereich sucht, sollte sich mal das Moto X4 genauer anschauen, was wir auch schon ausführlich für euch getestet haben.

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Huawei Mate 10 Lite (Bild: Übergizmo / Marina Ebert)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising