Android Oreo ab heute für Smartwatches verfügbar

Smartwatches (Bild: Android)

Seit heute gibt es das Betriebssystem Android Oreo auch für Smartwatches. Denn Google hat Android Wear nun ebenfalls auf die neue Generation des Betriebssystems aktualisiert. Das beduetet aber leider nicht, dass nun bereits am heutigen Donnerstag jeder Besitzer einer Android-Wear-Uhr Oreo installieren kann. Denn wie immer bei Android, hängt die Aktualisierung von den jeweiligen Herstellern der Geräte ab. Schließlich müssen die das Betriebssystem noch an die eigene Hardware anpassen und außerdem die meist eigens erschaffene Oberfläche des Betriebssystems kompatibel machen.

Android Wear wurde jedoch in den vergangenen Jahren von den Geräteherstellern weniger stark abgeändert als das Smartphone-Betriebssystem. Es ist deshalb zu erwarten, dass die Anpassung und Auslieferung Oreos für die Smartwatch-Nutzer deutlich schneller geht als bei Smartphone-Besitzern. Und zumindest die Smartwatch LG Watch Sport wurde offenbar schon in der freien Wildbahn mit Android Oreo gesichtet. Welche Uhren genau Android Oreo erhalten werden, ist nicht genau bekannt, da es eben auch vom Hersteller des Geräts abhängt. Prinzipiell ist aber so ziemlich jede Uhr Oreo-fähig, auf der auch Android Wear 2.0 läuft.

Android Oreo hat hauptsächlich kleinere Tweaks im Angebot

Oreo ist keine so große Aktualisierung wie Android Wear 2.0. Aber auch mit diesem Update gibt es neben Verbesserungen und Bugfixes auch einige neue Features. Hauptsächlich soll sich damit aber die Akkulaufzeit verlängern und die Performance verbessern. Darüber hinaus gibt es nun Einstellungen zur Stärke der Vibrationen, eine Funktion namens Touch-Lock und neue Sprachen. Unter diesen Sprachen befinden sich unter anderem Tschechisch, Portugiesisch und einige regionale Abwandunlgen bereits eingeführter Sprachen, darunter nigerianisches Englisch oder belgisches Niederländisch, besser als Flämisch bekannt.

Tags :Quellen:Engadget

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising