Samsung Galaxy X: Richtungsweisendes Smartphone lässt weiter auf sich warten

Galaxy X (Bild: Samsung)

Enttäuschung auf ganzer Linie. Ein vermuteter Hinweis auf das Galaxy X stellt sich als etwas ganz anderes heraus. Aber der Reihe nach.

Unter dem Namen Galaxy X bezeichnet man ein radikal neues Smartphone aus dem Hause Samsung. Der Name selbst klingt zwar als wäre er an Apples iPhone X angelehnt, ist aber älter als dieses Gerät, das Apple im September 2017 vorstellte. Dieses neue Samsung Telefon soll unter anderem ein echtes flexibles Display erhalten. Es soll also entweder ein faltbares oder ein rollbares Display sein. Das würde wiederum bedeuten, dass das Gerät in zugeklapptem Zustand sehr klein ist, in aufgeklapptem Zustand aber so groß wie ein Tablet sein könnte. Samsung forscht an solchen Displays bereits seit Jahren und hat auch immer wieder verschiedene Prototypen veröffentlicht. Auch ein Marketing-Video gab es bereits, das aber keine echten Telefone zeigte.

Galaxy X kommt vielleicht irgendwann

Vor einigen Wochen war nun die Gerätebezeichnung SM-G888N0 aufgetaucht. Da diese Bezeichnung auf kein bekanntes Samsung-Telefon zutrifft, ja diesen nicht einmal sehr ähnlich war, wurde vermutet, dass sich dahinter das Galaxy X verbergen könnte. Das ist aber falsch. Denn wie Samsung nun angekündigt hat, wird es sich bei dem SM-G888N0 ein spezielles Business-Telefon handeln. Das Gerät wird in der Presseerklärung als sehr robust bezeichnet und mit LTE ausgestattet sein. Ein Bild gibt es aber leider noch nicht. Wir tappen also auch noch ein wenig im Dunkeln.

Normale Nutzer werden dieses Telefon aber wohl gar nicht zu Gesicht bekommen. Denn Samsung plant wohl einen exklusiven Vertrieb an Firmen und keinen Verkauf im Einzelhandel.

Tags :Quellen:Samsung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising