Galaxy S8: Und noch ein Samsung-Smartphone mit Akku-Problemen

Galaxy S8 (Bild: Samsung)

Es gibt offenbar noch einen Bug, der den Akku eines Samsung-Telefons betrifft. Und dieses Mal sind nicht das Note, sondern das Galaxy S8 und dessen Geschwistermodell, das Galaxy S8 Plus, die Hauptdarsteller.

So kann es bei diesen beiden Telefonen vorkommen, dass sich das Display selbstständig anschaltet. Dabei ist es unerheblich, ob man den Screen manuell über den Power-Knopf ausgeschaltet hat, oder ob sich der Bildschirm-Time-Out aktiviert hat. Und ist das Display einmal an, verbraucht das Smartphone natürlich viel mehr Strom. Außerdem kann es zu unabsichtlich aktivierten Apps kommen, wenn man auf das Display langt, während es aktiviert ist, aber es deaktiviert glaubt – beispielsweise in der eigenen Hosentasche.

Display-Time-Out des Galaxy S8 funktioniert trotzdem

Kurioserweise greift nach einiger Zeit automatisch wieder der Display-Time-Out und der Bildschirm wird wieder ausgeschaltet. Nur, um dann vom Bug wieder aktiviert zu werden.

Eine Lösung gibt es bisher nicht. Wahrscheinlich muss Samsung hier mit einem Software-Update nachhelfen.

Tags :Quellen:SlashGear

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising