Sony kündigt die Smartphones Xperia XA2 Ultra, Xperia XA2 und Xperia L2 an

Sony auf der CES 2018 (Bild: Sony)

Sony hat die derzeit stattfindende Elektronikmesse CES dazu genutzt, gleich drei neue Smartphones vorzustellen. Gezeigt hatte das Unternehmen das Xperia XA2, das Xperia XA2 Ultra und das Xperia L2.

Äußerlich sehen sich alle drei Smartphones sehr ähnlich. Das Gehäuse ist rechteckig, die Kanten sind nicht abgerundet. Oberhalb des Displays sind eine Kamera, das Sony-Logo und ein Sensor angebracht. Unterhalb des Displays ist zwar recht viel Platz. Dort findet man aber keine physischen Knöpfe. Auf der rechten Seitenkante sitzt die Lautstärkewippe, der Power-Knopf und ein Kameraauslöser, der aber beim Xperia L2 fehlt. Der Fingerabdruck-Scanner ist auf der Rückseite unterhalb der Kamera zu finden.

Das Xperia XA2 Ultra

  • Displaygröße: 6 Zoll
  • Displayauflösung: Full HD (1.920 x 1.080)
  • Chip: Snapdragon 630
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Speicher: 32 GB und 64GB
  • Rückseitige Kamera: 23 Megapixel
  • Betriebssystem: Android 8 Oreo
  • Akku: 3.580 mAh
  • Sonstiges: microSD
  • Farben: Silber, Blau, Schwarz und Gold

Das Xperia XA2

  • Displaygröße: 5,2 Zoll
  • Displayauflösung: Full HD (1.920 x 1.080)
  • Chip: Snapdragon 630
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Speicher: 32 GB
  • Rückseitige Kamera: 23 Megapixel
  • Betriebssystem: Android 8 Oreo
  • Akku: 3.300 mAh
  • Sonstiges: microSD
  • Farben: Silber, Blau, Schwarz und Gold

Das Xperia L2

  • Displaygröße: 5,5 Zoll
  • Displayauflösung: HD Ready (1.280 x 720)
  • Chip: MediaTek MT6737T
  • Arbeitsspeicher; 3 GB
  • Speicher: 32 GB
  • Rückseitige Kamera: 13 Megapixel
  • Betriebssystem: Android 7 Nougat
  • Akku: 3.300 mAh
  • Sonstiges: microSD
  • Farben: Pink, Schwarz und Gold
Tags :Quellen:TechRadar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising