CES 2018: Monster stellt SuperStar-Serie mit Monstertalk vor

Die neuen Monster Superstar Speaker von der CES 2018

Im Rahmen der CES 2018 in Las Vegas stellte auch die Firma Monster ihr neues Sortiment vor. Darunter befinden sich auch einige schicke neue Bluetooth-Lautsprecher der SuperStar-Serie, die mit dem neuen Feature Monstertalk ausgestattet sind.

CES 2018: Monster Superstar in Bildern

Bild 1 von 6

CES 2018: Monster Superstar in Bildern
Bild: Ubergizmo / Lenz Noelkel

Der Markt für Bluetooth-Lautsprecher wird um einige schicke neue Geräte der Firma Monster erweitert – und nicht nur das. Gemeinsam mit einer ganzen Reihe an neuen Speakern bringt das US-Amerikanische Unternehmen auch die Sprachsteuerung Monstertalk mit zur CES 2018. Doch dazu später mehr. 

Vier neue Monster SuperStars™

Das Sortiment der alltagstauglichen und nicht zu teuren Bluetooth-Lautsprecher wird um die SuperStar™ Serie aufgestockt. Hierbei handelt es sich um tragbare Geräte, die bei günstigem Preis mit der gewohnten Monster-Technik und -Qualität ausgestattet sind. So gibt es den großen 4-driver Monster S400 für 199,95 US-Dollar, den etwas kleineren 4-driver S300 für 169,95 US-Dollar, den sehr kompakten 3-driver S200 für 119,95 US-Dollar sowie das kleinste Modell, den günstigen 3-driver S200 für 59,95 US-Dollar. Außen sind alle vier Familienmitglieder in sehr robustes Silikon eingefasst, was sie stoßsicher und wasserfest macht. Einem Ausflug an den Badesee oder der nächsten Festival-Schlammschlacht stünde also nichts im Wege! Die beiden kleinen Speaker S100 und S200 sind sogar wasserdicht, sie können schwimmen und überleben Stürze in Pools, ins Meer oder tiefe Pfützen ohne Probleme.

Monster SuperStar S300

Der Monster SuperStar S300 in der Draufsicht (Bild: Monster)

Sowohl der SuperStar S400, als auch der S300 und S200 sind kabellos mit zwei Lautsprechern koppelbar. Die eingebauten Mikrofone lassen auch Telefonkonferenzen zu und sorgen somit für Komfort im Büro.

Monster verspricht glasklaren Sound und ein so dynamisches und ausgewogenes Sounderlebnis, wie man es sonst von großen, teureren Speakern kennt. Wir freuen uns jedenfalls darauf, sie zu testen!

Erhältlich sind die Lautsprecher der SuperStar-Serie ab dem ersten Quartal 2018, auch in Deutschland.

MonsterTalk™ Sprachsteuerung für Speaker und Kopfhörer verfügbar

Ein weiteres frisch vorgestelltes Feature für die Lautsprecher und auch die neuen Kopfhörer ist MonsterTalk™. Die Sprachsteuerung lässt sich ohne die Notwendigkeit von WiFi nutzen und wird von der Speak Music’s Melody-Technologie unterstützt. Mithilfe des neuen Features ControlTalk™ kommt MonsterTalk™ nicht nur auf die SuperStars™, sondern wird auch für Kopfhörer zugänglich gemacht. Mittels eines vierten Buttons auf den neuen Geräten kann das jeweilige Device sprachlich gesteuert werden, so dass die Hände für wichtigere Sachen frei bleiben. MonsterTalk™ funktioniert mit den gängigen Streamingdiensten wie Tidal,  iHeartRadio, Spotify Premium,  NPR News und natürlich auch iTunes Musik.

Tags :Quellen:Monster Pressemitteilung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising