Sky verlängert Kooperation mit Warner Bros.

Wonder Woman

Der Pay-TV-Sender und VoD-Anbieter Sky und das Vertriebsunternehmen Warner Bros. International Television Distribution haben ihre Zusammenarbeit verlängert. Mit dem Deal erhalten Sky-Kunden in Deutschland, Österreich und Großbritannien weiterhin Zugang zu den Inhalten von Warner Bros. Pictures.

“Durch unsere Erneuerung des Deals mit Warner Bros. stärken wir unseren Service noch weiter. Warner Bros. präsentiert einige der beliebtesten und erfolgreichsten Filme, Schauspieler und Regisseure aus Hollywood und Deutschland. Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer langjährigen Zusammenarbeit”, wird Rainer Ingber, Senior Vice President Film Acquisitions bei Sky Deutschland in Pressemitteilung von Sky zitiert.

“Sky ist seit Jahren ein großartiger Partner und bietet mit Sky Cinema ein wunderbares Zuhause für unsere Filme”, ergänzt Jeffrey Schlesinger, President Warner Bros. Worldwide Television Distribution. “Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, unsere starke Zusammenarbeit nicht nur fortzuführen, sondern auch weiter auszubauen.

Blockbuster und Klassiker

Die Filme von Warner Bros. werden auf Sky in Deutschland und Österreich linear auf den Cinema-Sendern zu sehen sein, heißt es weiter heißt. Zusätzlich werden die Inhalte auch auf den VoD-Plattformen Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket verfügbar gemacht. Zu den bevorstehenden Premieren gehören unter anderen “Aus dem Nichts”, “Dunkirk”, “Es” sowie die Comicverfilmungen, die Warner Bros. mit DC Entertainment gedreht hat, darunter “Wonder Woman” und “Justice League”. Aber auch ältere Blockbuster wie die “Harry Potter”-, “Herr der Ringe”-, “Matrix” und “Mad Max”-Reihen werden das Programm von Sky bereichern. Über Sky On Demand und Sky Go werden Kunden jederzeit Zugriff auf Klassiker wie “Blade Runner” und “2001: Odyssee im Weltraum” haben.

Tags :Quellen:Sky

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising