Dells Chromebook kommt mit USB-C und ewiger Akkulaufzeit

Dell Chromebook 5190 (Bild: Dell)

Es gibt ein neues Chromebook, dieses Mal aus dem Hause Dell. Das Gerät nennt sich Dell Chromebook 5190 und überzeugt auf ganzer Linie. Das Gerät kommt in einem vergleichsweise widerstandsfähigen Gehäuse. Selbst das Design sieht nach Robustheit aus. Elegant und schlank ist an dem Chromebook also nichts. Dafür übersteht das Gerät einen Fall aus einer Höhe von rund 1,20 Meter oder einen Fall von 76 Zentimetern, wenn der Boden aus Stahl ist. Darüber hinaus ist das Display kratzfest.

Dell Chromebook ist ein Hybride

Das Display lässt sich um 360 Grad nach hinten klappen. Da Chrome OS auch Touch beherrscht, wird das Gerät somit auch zum Tablet. Es handelt sich damit also um ein 2-in-1-Notebook. Die Hardware ist nicht überragend, aber Chromebooks sind ja auch nicht als Hochleistungsmaschine gedacht. Dafür überzeugt es bei einer anderen Metrik, die für ein Gerät dieser Klasse auch relevant ist: Die Akkulaufzeit liegt bei 13 Stunden. Und USB-C gibt es auch.

Tags :Quellen:SlashGear

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising