Nokia 3310: Neu, schnell, vielseitig und kultig – was will man mehr

Nokia 3310 (Bild: HMD Global)

Bereits seit rund einem Jahr gibt es eine Neuauflage des Nokia 3310. Besonders toll ist dieses Handy aber nicht, vor allem weil es nur wenige moderne Features hat. Dabei wäre so viel mehr möglich gewesen.

Und jetzt setzt die Firma HMD Global diese Möglichkeiten auch um. Das neue Nokia 3310 kommt unter anderem mit LTE. Das bedeutet, dass die Internetgeschwindigkeit ganz ordentlich sein wird und man das Gerät endlich auch vernünftig zur Navigation und zum Versenden und Empfangen von Fotos, Videos und Sprachnachrichten verwenden kann.

Nokia 3310 inklusive Android

Das wird auch notwendig. Denn als Betriebssystem kommt eine spezielle Android-Version zum Einsatz. Diese erlaubt es zumindest in der Theorie, dass auch Programme wie WhatsApp und Google Maps aus dem Play Store installiert werden können. Nachteil wird sein, dass die Akkulaufzeit etwas schrumpft. Aufgrund des kleinen Displays wird diese aber immer noch bei mehreren Tagen liegen.

Wann und wo das Telefon zu welchem Preis in die Läden kommt, werden wir wohl auf dem MWC 2018 Ende Februar erfahren.

Tags :Quellen:The Verge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising