Game of Thrones Macher werden Star Wars Filme drehen

Star Wars Logo (Bild: Disney)

Vielen werden die Namen D.B. Weiss und David Benioff ein Begriff sein. Denn die beiden sind die Schöpfer der Serie Game of Thrones. Und bald werden sie auch im Star Wars Universum zu Hause sein. Denn Disney hat bekannt gegeben, dass das Produzenten und Autoren-Duo in Zukunft Star-Wars-Filme machen wird.

Die genauen Details sind nicht bekannt. Nur so viel: Benioff und Weiss sollen eigenständige Filme machen, die nichts mit der Skywalker-Familie zu tun haben und auch nicht in der bereits angekündigten Trilogie des Regisseurs von „Star Wars: Die Letzten Jedi“, Rian Johnsen, spielen.

Theoretisch wäre ein Star-Wars-Film der beiden in 2021 möglich

Die beiden Produzenten werden voraussichtlich im Frühjahr 2019 mit der letzten Staffel von Game of Thrones fertig sein. Ob die beiden dann direkt mit einem Skript für einen Star-Wars-Film anfangen werden, ist aber unklar. Denn eigentlich verrieten die beiden unlängst, dass sie für die Zeit nach Game of Thrones an einer neuen Serie arbeiten. Die spielt in der Gegenwart aber einer alternativen Realität, in der die Südstaaten erfolgreich den US-amerikanischen Bürgerkrieg gewannen und vom Rest der USA unabhängig geworden sind.

Tags :Quellen:Star Wars

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising