Galaxy S9: Smartphone-Dock DeX Pad wirft Fragen auf

Über den Kurznachrichtendienst Twitter hat Evan Blass Fotos geteilt, die das kommende Galaxy S9 inklusive Smartphone-Dock zeigen. Das Dock nennt sich DeX Pad und ist eine Weiterentwicklung des DeX Dock, das es für das Galaxy S8 gab. Sinn und Zweck des Pads ist es, dass man damit das Smartphone schnell und einfach an einen Bildschirm, eine Tastatur und eine Maus anschließen kann und dann mit dem Smartphone wie an einem Desktop-Computer arbeitet.

Das Dock selbst besitzt offenbar zwei USB-Ports, einen HDMI-Steckplatz und einen Stromanschluss in Form eines USB-C-Ports – genau ist das aber nicht zu erkennen. Außerdem ist das Pad, auf dem das Galaxy S9 oder das Galaxy S9 Plus liegen wird, mit einem Lüfter ausgestattet. Und dann gibt es da noch einen Pfeiler mit USB-C-Anschluss, über den das Smartphone mit dem Dock verbunden wird.

DeX Pad für das Galaxy S9 hat ungewöhnliche Eigenschaften

Allerdings stellen sich nun eine Handvoll Fragen. Was soll denn der Lüfter zum Beispiel tun? Wird damit einfach das Gehäuse des Galaxy S9 gekühlt? Hat das Smartphone einen eigenen Lüfter, der mit dem Dock zusammenarbeitet? Wird das Galaxy S9 in diesem Dock wirklich so heiß, dass man es aktiv kühlen muss? Darüber hinaus wäre es dank des liegenden Smartphones möglich, dass das Telefon auf diese Weise zum zusätzlichen TouchPad für den Computer werden könnte.

Galaxy S9 auf DeX Pad (Bild: @evleaks, Evan Blass via Twitter)

Galaxy S9 auf DeX Pad (Bild: @evleaks, Evan Blass via Twitter)

Auf einem weiteren Bild ist auch das Galaxy S9 zu sehen. Und auch hier haben wir wieder Fragen. Denn während in der Mitte der unteren Kante offenbar ein USB-C-Port sitzt, der an das Dock angeschlossen wird, sitzt rechts davon noch einmal ein Port. Auch dieser Anschluss sieht wie eine USB-C-Buchse aus. Hat das Galaxy S9 also zwei Anschlüsse dieser Art? Und wenn ja, warum?

Außerdem ist auf dem Bild ein Kopfhöreranschluss zu erkennen. Das Design des Telefons wird ferner dem Design des Galaxy S8 sehr ähnlich sein. Aber das war bereits seit einiger Zeit so erwartet worden. Die Verbesserungen soll hauptsächlich unter der Haube stattfinden.

Tags :Quellen:Twitter
  1. Euer ernst? Das sieht doch nicht nach einem 2. USB-C Anschluss aus! Das ist einfach die Lautsprecher Aussparung nur nicht gelocht wie beim S8

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising