Soziales Netzwerk Facebook testet Downvote-Knopf

Like (Bild: Facebook)

Facebook testet einen Downvote-Knopf. Das hat das Unternehmen gegenüber der US-amerikanischen Webseite TechCrunch bestätigt. Welchen Sinn genau dieser Button am Ende haben wird, ist aber wohl noch offen. Denn die Aussagen des Unternehmens sind widersprüchlich.

Derzeit wird der Button nur im Zusammenhang von Kommentaren bei ausgewählten öffentlichen Seiten getestet, nicht auch für Posts oder private Nutzer. Der Knopf soll einerseits nur dazu dienen, unangebrachte Kommentare negativ zu melden. Er soll aber auch die Interaktion zwischen kommentierenden Nutzern verbessern. Es ist deshalb noch unklar, ob der Knopf dann wie bei Reddit funktioniert oder mehr wie eine Meldefunktion. Im ersteren Fall will der Button sicher auch als Meinungsknopf verwendet werden. Bei letzterem wird Facebook selbst aktiv werden müssen.

Facebook schwört es sei kein „Dislike-Knopf“

In diesem Zusammenhang nennt Facebook den Knopf auch nicht „Dislike-Knopf“, sondern distanziert sich aktiv von diesem Begriff. Wir werden sehen, wie das Ergebnis ausfällt.

Tags :Quellen:TechCrunch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising